Freitag, 1. Februar 2013

Heart Quilt

Jetzt beginnt ein neuer Monat und das hat mich vor die Herausforderung gestellt, einen neuen "Quilt des Monats" einzustellen. Was passt zum Februar? Von meinen - sicherlich nicht wenigen - größeren und kleineren Wandbehängen keiner so richtig... Was macht die Quilterin? "Schnell mal" was Neues nähen :-)
Ich habe mich für den "Heart Quilt" von Kim Schaefer entschieden - passend zum Valentinstag im Februar. Der Valentinstag bedeutet mir persönlich zwar nicht so viel, aber das Motiv und der Monat passen halt einfach gut zusammen. Meine jüngste Tochter hat das Heft mit den Calender Quilts im Sommer in den USA in einem Quiltladen in der Nähe von San Diego gefunden. Komischerweise konnte sie mich ganz schnell überreden, das zu kaufen...
Nachdem ich ungestört die Teile für den Hintergrund geschnitten und auch zusammengenäht hatte, kam unsere Katze wieder vorbei und meinte, dass das ein schöner Platz zum Putzen, Schlafen und Rumschauen wäre...



Meist gelingt es mir dann aber doch, sie auf freundliche Art und Weise zu verscheuchen. In Anbetracht ihres gerade etwas rundlichen Erscheinungsbildes (und nein - sie trägt keine Katzenbabies mit sich rum!!!) habe ich es nicht mit Futter versucht, sondern ihr eine Spielzeugmaus vor die Nase gehalten. Da hat sie ausgiebig gespielt und sich viel bewegt. Ansonsten hat sie jetzt bei dem Schnee und der Kälte halt doch lieber auf irgendeinem Quilt gelegen und geschlafen.
Nach sorgsamem Ausschneiden und Bügeln war ich am Freitagabend so weit:



Fehlte nur noch meine Nähmaschine, denn applizieren wollte ich jetzt nicht unbedingt mit der alten Maschine. Also - Pause und warten bis zum nächsten Tag. Da haben meine Männer die Maschine wieder geholt und ich konnte weitermachen. Allerdings musste ich dann wieder eine Pause einlegen, weil wir am Abend mit Freunden beim Debütantenball in Unterhaching waren. Das war sehr schön und eine tolle Abwechslung!
Nach dem Applizieren folgte das Quilten. Ich habe mich für Herzen und Kringel entschieden - wie passend :-)




Und den heutigen Nähvormittag habe ich dann damit verbracht, das Binding und einen Tunnel an- bzw. aufzunähen. Jetzt ist er fertig. Darf ich vorstellen: Mein "Heart Quilt"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen