Montag, 10. Juni 2013

Resteverwertung

Manchmal ist so ein bisschen Unordnung von Vorteil... Seit ich die Batikdecke fertig genäht habe, habe ich mich nicht wieder oben an meinen Nähplatz gesetzt. Genäht habe ich schon - aber da habe ich das drei Tage andauernde superschöne Wetter ausgenutzt und mich in den Garten gesetzt. Mitsamt der Nähmaschine natürlich :-) Jetzt regnet es wieder...
Also habe ich mich wieder nach oben verzogen. An meinem Schreibtisch lagen noch die Schnipsel und Reste der Batikstoffe rum.



Und da ich sowieso wieder eine Postkarte für eine Kollegin aus der Patchworkgruppe brauchte, habe ich nicht groß Stoffe zusammengesucht, sondern gleich zugegriffen. Das kam dabei heraus:



Diesen orangefarbenen Organzastoff habe ich noch über die genähten Schnipsel gelegt, deshalb wirken die Stoffe auf der Postkarte jetzt etwas gedämpfter.
Eigentlich sollte ich mal ein paar Postkarten im Voraus arbeiten. Das hat mir heute richtig Spaß gemacht, und ich denke, da mache ich noch ein paar mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen