Freitag, 19. Juli 2013

Kleinigkeiten

Gestern war Donnerstag und es hat wieder nicht geklappt mit dem Nähvormittag mit Bettina. Diesmal lag es an mir, weil wir Schulausflug hatten. Wir waren im Wildpark Poing und es hat mir richtig Spaß gemacht. Ich war schon so lange nicht mehr dort und ein bisschen was verändert sich ja immer. Die Vogel-Flugschau hat allen Spaß gemacht und die Beine sind dabei nebenher auch braun geworden :-)
Aber nächste Woche wird am Donnerstag wieder genäht!!!

Dafür hatte ich am Mittwoch wieder QuiltMi. Herrlich... Wir haben Mug Rugs genäht mit 60°-Dreiecken. Das ist immer sehr spaßig, wenn wir alle die Lineale hin- und herdrehen, bis wir endlich die richtige Lage und Linie gefunden haben :-))) Ulrike hat wieder sehr schöne Stoffe für uns rausgesucht und so sieht das dann aus:



Da passt nicht nur die Kaffeetasse drauf, sondern auch noch ein Tellerchen mit Nervennahrung:



Ansonsten arbeite ich gerade fleißig an meinem August-Kalenderblatt nach der Anleitung von Kim Schaefer (Calender Quilts). Den Juli haben Bettina und ich ausgelassen, das war zu sehr auf den 4. Juli ausgerichtet, mit rot, weiß und blau, Sternenblumen usw. Das passt für uns hier jetzt nicht so richtig gut... Beim August sind aber wieder so futzelige Bienen mit dabei, das schadet nicht, wenn ich da ein bisschen mehr Zeit habe...




Fertig habe ich mittlerweile auch meine Blöcke für den "Herr der Ringe"-BOM von fandom in stitches. Der Juni-Block hat mir ja noch gefehlt, den habe ich nun also genäht: Isengard, 7 x 23 inches



Und natürlich die Juli-Blöcke (alle 7 x 7 inch). Dazu zählt der Ring (den ich hier schon mal gezeigt habe)



Narsil



und Baumbart, der Ent:



Bei dem letzten Block war ein kleiner Fehler in Teil K. Zumindest sah das - wenn man es nach Vorlage genäht hat - nicht so aus, wie das Beispiel-Bild. Also habe ich es noch einmal ausgedruckt und dann einfach der Bildvorlage nachgenäht. Aber wahrscheinlich fällt das niemandem so wirklich auf...

Am Wochenende würde ich gerne an der weiß-blau-roten Decke für meine Freundin weitermachen. Mal sehen, ob ich die Zeit dafür finde. Heute am Nachmittag geht schon mal nichts, da ist Sommerfest am Gymnasium und ich bin für die Tombola-Ausgabe eingeteilt. Vielleicht darf ich dann ja mal kurz das Hummels-Trikot vom Champions-League-Finale in der Hand halten und an einen glücklichen Gewinner ausgeben :-)

1 Kommentar:

  1. Sehr praktisch der oder das Mug Rug!.-)
    Kann man in dieses QuiltMi auch nachrücken...?!?
    Würde mich doch sehr reizen!
    So, ich brauche jetzt auch ein neues Betätigungsfeld - mal schauen, was ich jetzt in Angriff nehme.
    Da lass ich mich doch von Deinem Blog und den angehängten Links inspirieren.

    AntwortenLöschen