Mittwoch, 20. November 2013

Noch mehr kleine Blöcke

Das Wetter war in den letzten beiden Tagen sehr schön hier und ich habe die Chance genutzt, um draußen alles in Ordnung zu bringen. Die Blumentöpfe geleert und saubergemacht, ein paar wenige der Pflanzen ins Beet umgesetzt, das Vogelhäuschen gesäubert und gefüllt, Meisenknödel aufgehängt usw.
Zum Nähen blieb da nicht so viel Zeit. Aber ich bin ganz fleissig bei meinem Big City Girl Quilt ;-) Zum einen habe ich den Block der Woche - Vancouver von Felicity - genäht:



Ich finde es toll, wie hier nur mit den Dreiecksformen verschiedene Sehenswürdigkeiten in einem Block zusammengefasst sind. Hat Spaß gemacht :-) Der Block ist 12 x 12 Inches groß.
Und ich habe mir mittlerweile Gedanken darüber gemacht, wie ich die verschiedenen City-Blöcke zu einem Gesamtwerk verarbeiten könnte. Das Mittelteil ist quasi fertig, hier ein kleiner Ausblick darauf:



Mein München-Block nimmt auch Formen an - aber den gibt es erst zu sehen, wenn er fertig ist :-)
Dafür habe ich beim Landmädel QAL den neuen Block schon genäht. Diesmal hat Heidi einen Block vorgestellt. Sie hat sich für Nr. 35 - "Flower Basket" entschieden. Da ich ja schon einen anderen Basket-Block genäht habe, wollte ich diesmal die Farben vertauschen. Also eher einen grünen Korb und einen türkisen Hintergrund. Naja, so ganz zufrieden bin ich mit den Stoffen nicht, aber ich glaube, im Gesamtwerk wirkt es am Ende dann doch ganz gut. Hoffe ich jedenfalls :-) Der Block ist 6 x 6 Inches groß.


Beim Henkel hätte ich fast eine Falte reingenäht... Aber nur fast. Das kann man jetzt noch ganz gut wegbügeln.
Gut, jetzt werde ich mich in den nächsten Tagen weiter um den München-Block kümmern, endlich die "Herr der Ringe"-Blöcke nähen und vor allem die Friendship-Blöcke für den Swap mit Heidi!!! Drei sind schon fertig, ein vierter gerade in Arbeit...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen