Montag, 3. März 2014

Fünf Blöcke...

... pro Monat zu nähen haben wir uns vorgenommen. Wir, das sind Renate, Ulrike, Uschi und ich und die Blöcke kommen aus dem Buch "Shape Workshop for Quilters". Immer Ende des Monats wird genäht. Im Januar haben wir angefangen und weil ich da keine Kamera dabei hatte und auch danach irgendwie keine richtig schönen Fotos von den Blöcken gemacht habe, habe ich das jetzt mal nachgeholt:

A dime a dozen:



Deck of cards:



Windowpane:



Crooked frames:



Double link:



Die Blöcke sind alle mit Nahtzugabe 12,5 x 12,5 Inches groß.
Letzten Monat haben wir uns bei Ulrike getroffen. Da ich aber gerade quasi bewegungsunfähig bin, weil ich mit meinem Knie ja noch nicht Auto fahren kann, waren die Mädels so lieb und sind diesmal zu mir hier auf's Land gekommen :-) Und dann haben sie mir auch noch so lieb geholfen und haben für mich gebügelt, damit ich nicht immer nach jeder Naht aufstehen musste... Danke:-)

Herausgekommen sind an diesem gemeinsamen Nähtag die restlichen fünf Blöcke vom Kapitel "Squares & Rectangles":

Book of stamps:



Stepping stairs:



Cross block:



Owl in the corner (in dem Buch sind Eulen auf dem Stoff, bei mir müsste das heißen "Raccoon in the corner"):



Gift boxes:



Ich habe da viele Tula-Pink-Stoffe drin (alle bei Quilt&Textilkunst in München gekauft), die ich eigentlich auch gerne für die Blöcke aus dem wunderschönen Buch "100 modern quilt blocks" von Tula Pink hernehmen wollte. Aber das muss warten, ich habe wirklich ausreichend Projekte für dieses Jahr :-)

Wollt Ihr auch die Blöcke der anderen sehen?
Hier sind Ulrikes



und hier Renates Blöcke:


Gute Besserung für Uschi!
Wahnsinn, wie unterschiedlich das mit anderen Stoffen aussieht, oder?

Im März und April wollen wir uns dem Kapitel "Triangles" zuwenden und dann kann man ja mal sehen, ob man aus diesen zwanzig Blöcken schon einen Quilt macht. Da hätte man schon eine ausreichende Anzahl für eine ordentliche Decke zusammen :-)

Jetzt sind Ferien in Bayern und wir werden garantiert nicht zum Skifahren gehen... :-( Also mal sehen, was hier die Woche noch so passiert. Meine große Tochter möchte mit mir bzw. unter meiner Anleitung ein Kissen für ihre Freundin zum Geburtstag nähen. Wir steigen in eine neue Liga auf - bisher musste ich für ihre Freundinnen nähen, jetzt fängt sie an, es selbst zu machen :-))) Ich werde berichten...


Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    der Stoff mit dem Waschbären ist ja total süß und ich finde es klasse, wie Du ihn verarbeitet hast. Wo hast Du denn den Stoff her? Da könnte ich ja glatt schwach werden. Ich habe mir eben gerade bei Amazon das Buch angesehen und auf meinen Wunschzettel gepackt... Man weiß ja nie, auf jeden Fall werde ich ganz gespannt gucken, wie es bei Dir weitergeht.
    Prima, dass Deine Tochter das Kissen nun selbst nähen möchte. Vielleicht tritt da jemand in Deine Fußstapfen?
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Wäre ich mal den Link gefolgt, hätte ich mir die Frage nach dem "Woher" sparen können. Nun gehört mir auch bald ein Meterchen von dem tollen Stoff... ;-)
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Du bist bestimmt eine gute Lehrerin für Deine Tochter, und mit den schönen Stoffen die Du so hast entsteht ganz sicher ein tolles Kissen.
    Du hast sehr schöne Blöcke genäht, der kleine Waschbär gefällt mir in den Blöcken besonders gut, mit diesem "racoon" Stoff hast Du schon einen Namen für den Quilt, oder?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind ganz tolle Blöcke! Ganz liebe Grüße aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr habt tolles Wetter und super Schnee!
      LG, Sandra

      Löschen
  5. Da werde ich direkt ein wenig neidisch: Meine Töchter wollen ganz bestimmt nichts nähen, auch wenn sie meine Sachen gerne haben wollen. Aber selber an die Nähmaschine - keine Chance. Eure Blöcke sehen toll aus. Mach Du doch auch noch ein Foto von allen Blöcken zusammen, das wirkt sicher grandios. Das ist doch unglaublich, dass die Bayern über Fasching / Karneval Ferien haben und wir hier nicht. Viel Spaß und noch eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  6. Eure Blöcke sind super toll!
    Und es macht total Spaß, zu sehen, wie sie in den unterschiedlichen Stoffkombinationen aussehen!

    AntwortenLöschen
  7. Die Blöcke sind klasse geworden, da bin ich auch mal gespannt darauf, die alle "auf einem Haufen" zu sehen. Racoon in the corner - find ich gut.
    Gell, aber nicht, dass du alle Tula Stoffe verwendest, sonst bleibt ja nichts mehr für unsere Flickr Gruppe nächstes Jahr. Freunde mich nämlich gerade mit deiner Idee an... ;-)
    Wobei, 5 Blöcke im Monat, Respekt!
    lg Eva

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Blöcke und jeder wirkt anders in seiner Stoffzusammenstellung.
    LG Hannelore
    ps:es hat funkioniert

    AntwortenLöschen
  9. was für schöne Blöcke und Du hast eine klasse Stoffwahl getroffen!
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  10. Deine Blöcke sehen Klasse aus und die deiner Freundinnen natürlich auch. Dieses "unterschiedlich-aussehen" bei gleichem Muster und verschiedenen Stoffen ist das, was mir an Patchwork so gefällt....#
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen