Donnerstag, 3. Juli 2014

Blöcke, Blöcke, noch mehr Blöcke

Im Moment komme ich mir vor wie die Weltmeisterin im Blöcke nähen. Nur mit der Fertigstellung hapert es ein bisschen - obwohl ich da bei meinen Landmädel-Blöcken schon ein gutes Stück voran gekommen bin :-) Und nebenher produziere ich Blöcke für andere Projekte. So habe ich z.B. letzte Woche beim Quilt-Mi gefehlt und musste den Block dafür noch nachnähen:


Bei dem Projekt habe ich ja nur zwei gemusterte Stoffe und habe mich hier bei den Fussy-cut Quadraten für den gestreiften Stoff entschieden. Das ging zum Glück leicht :-) Im nächsten Monat haben wir dann alle Blöcke zusammen und dann muss ich überlegen, was ich daraus mache - und wann ich das mache :-) Der Block ist mit Nahtzugabe 12,5 x 12,5 Inches.

Außerdem haben mir noch zwei Blöcke aus dem Dreiecks-Kapitel des "Shape Workshop for Quilters" Buches gefehlt bzw. ich habe sie hier noch nicht gezeigt. Hier sind sie, beide Blöcke sollen am Ende ebenfalls 12 x 12 Inches groß sein:

"Pyramide scheme"


und "Fleeing the nest":


Für diesen Block hat Ulrike die Vorlage auf Papier aufgezeichnet und uns dankenswerterweise überlassen - das ist für mich dann doch einfacher, als Templates auszuschneiden und lauter Kleinteile zu schneiden...
Die bisherigen Blöcke habe ich heute mal zusammengelegt. Leider ist der eine Block ja zu klein und zwei andere muss ich noch zurechtschneiden. Am Ende wird es schon irgendwie passen :-) Ich muss mir eh erst einmal überlegen, was ich daraus mache und wie ich das dann mache und anordne. Jetzt habe ich die Blöcke einfach mal zusammengelegt. Das passt so natürlich noch nicht, man muss die dunkleren und helleren Blöcke besser verteilen...


Nach zwanzig Blöcken habe ich mich dazu entschieden, die nächsten Blöcke mit anderen Stoffen zu nähen. Weitergemacht haben wir mit dem Kapitel "Diamonds" und von den fünf Blöcken, die wir im Juni nähen wollten, hat mir noch einer gefehlt. Den habe ich heute in der Früh genäht; er heißt "Diamond pinwheel":



Auch dieser Block ist 12,5 x 12,5 Inches mit Nahtzugabe.
Zusammen sehen die jetzt so aus:



Auch da weiß ich noch nicht, was das am Ende wird. Meine Tochter fragt schon jedes Mal, ob das wieder ein Quilt wird und wenn ja, wo der hin soll - wir hätten doch schon so viele :-) Aber egal - da fällt mir schon was ein. Und das gemeinsame Nähen an diesen Blöcken macht sehr viel Spaß!
Neben all diesen Blöcken habe ich auch noch für unseren German QAL - Tula Pink's City Sampler weitergenäht. Aber die Bilder kann ich natürlich noch nicht zeigen :-)
A propos Tula Pink: Der Stoff Foxtrot aus der Serie Fox Field ist in rosa (offiziell heißt das hier "Sunrise") nun bei Quilt&Textilkunst zu haben. Soooo lange mussten wir auf die Lieferung warten... Dafür haben wir diese Woche schon mal nach den Stoffen der neuen Serie Moon Shine (erscheint im September) geschaut und überlegt, welche davon für den Laden bestellt werden :-))) Und weil das gerade so Spaß gemacht hat, hat Frau Köhne von Q&T sich entschieden, allen QAL-Teilnehmern 10% auf die Tula-Stoffe zu geben :-) Einfach bei der Bestellung angeben, dass man am QAL teilnimmt und den flickr-Namen dazuschreiben - dann klappt das :-) Ich überlege ja gerade, ob ich aus dem neuen Stoff ein sommerliches Kleidchen oder einen Rock für meine Jüngste machen soll. Das sähe bestimmt irre aus :-)



Kommentare:

  1. Ich kann ja nur noch staunen!!!! Sooo.... viel genäht und soooooo... schöne Blöcke. Toll.
    Arbeitest Du bei Quilt & Textilkunst? In der letzten Mail von denen warst Du erwähnt.
    Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, ich will das Kleid sehen. :-)
    Ach, ich mag es ja total, wenn man auch einmal alle Blöcke auf einem Haufen sieht. Aber ich bin meistens zu faul, diese auszulegen und zu fotografieren... Aber bestimmt bald. Mal sehen, vielleicht mache ich heute auch noch ein bisschen Tula oder Strandmädel oder ich nähe meinem Mädel endlich ihr Kleidchen fertig...
    Ist das so? Kann man genügend Quilts haben? Habe kürzlich gelesen von einer Familie, die schlafen alle nur noch unter selbst genähten Quilts. Wäre ja auch noch eine Idee, vor allem im Sommer. Ich müsste unsere dann auf die berühmte "Komfortgröße" nähen.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, wie immer ist bei dir ein Block schöner als der andere und ich kann mich gar nicht entscheiden, welches deiner Projekte nun am tollsten ist ... und wenn die Quilts alle erst fertig sind, wird es wahrscheinlich noch schwerer. -
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja wirklich fleißig! Ein Block schöner als der andere!
    10% auf die Tula-Stoffe! Das hört man gerne ;-) Du arbeitest bei Q&T? Irgendwann komm ich da mal wieder vorbei...

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    Liebe Grüße an deine Tochter: frau hat niemals genügend Quilts. Und ja, unter einem Quilt kann man herrlich schlafen. :-)
    Deine Blöcke sind alle toll, besonders die fünf mit orange gefallen mir.
    LG Viola

    AntwortenLöschen