Mittwoch, 7. Januar 2015

Swap°pen auf Deutsch

Ich liebe die Gruppe "Swap°pen auf Deutsch" von Aylin. Bei Runde 3 war ich zum ersten Mal mit dabei und seitdem freue ich mich immer, wenn es eine neue Runde gibt. So auch im vergangenen Herbst. Man konnte wählen zwischen einem Kissen, einem Miniswap oder einem Beutel. Und Mitte Dezember sollte dann verschickt werden. Ich habe einen Miniquilt mit einer Flying Geese Spirale für Iva in der Schweiz genäht. Es sind viele wunderschöne Dinge entstanden in dieser Swaprunde, oft wenn Fotos gezeigt wurden, habe ich mir gedacht, dass ich das gerne hätte. Ich habe mir ein Kissen oder einen Miniquilt gewünscht, aber selbst die Beutel, die da so gezeigt wurden, fand ich alle klasse - die hätte ich auch genommen :-) Aber Teil nach Teil fand eine neue Besitzerin, nur ich hab noch gewartet. Am Ende war mir klar, was für mich war - das wunderschöne Kissen, das Kerstin als erste fertig genäht hat. Wirklich ein Traum von einem Kissen - aber irgendwie kam es nicht. Und dabei hatte es ja keine Weltreise zu machen, es musste "nur" von der Schweiz nach Deutschland... Kerstin und ich hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, Aylin hat schon über einen Quiltengel nachgedacht und Kerstin hat schon beschlossen, ein neues Kissen zu nähen, als heute plötzlich - nach unglaublichen 23 Tagen auf Reisen - das Kissen hier ankam. Als meine Tochter den wattierten Umschlag aus dem Briefkasten geholt hat, habe ich schon einen entzückten Schrei losgelassen und dann bin ich vor Freude hier nur noch rumgehüpft :-) Das Dauergrinsen ist mir gerade ins Gesicht gemeißelt - das ist wirklich so ein super schönes Kissen! Liebe Kerstin, vielen lieben Dank, ich bin unbeschreiblich glücklich!!!

I love the group "Swap°pen auf Deutsch", a swap group for German speaking quilters, hosted by Aylin. I joined it in round no 3 and since that time I'm always excited when a new round starts. Last autumn Aylin announced round no 5 and of course I signed up! We could choose between a pillow, a miniquilt or a bag. Mid of December was the shipping date. I made a miniquilt with a flying geese spirale for Iva in Switzerland. There were lots of wonderful items and whenever a new photo was shown I often thought, that I'd really love to get it... I asked for a pillow or a miniquilt but even all the bags that were shown were so lovely that I would have taken them :-) One item after the other arrived at the swap partner's home, but I still had to wait. In the end I knew which one was made for me - because there was only one left. A wonderful, gorgeous, awesome pillow made by Kerstin - but somehow it didn't arrive. Kerstin and I almost lost hope, Aylin already started thinking about a quilt angel, Kerstin decided to sew a second one when finally today - after incredible and unbelievable 23 days - the pillow finally arrived. When my daughter took it out of the mailbox, I jumped and danced and almost cried - I'm so happy! This is such a wonderful pillow! Dear Kerstin, thank you so much! 





Ja, dieses Kissen hat zwei so schöne Seiten! Und warum? Weil ich mich nicht deutlich genug für oder gegen eine der Seiten ausgesprochen habe :-) Kerstin hatte beide Seiten bei flickr gezeigt und gefragt, welche besser wäre. Ich fand sie beide so toll, da wäre mir eine Entscheidung schwer gefallen. Und weil Kerstin dann nicht wusste, welche sie nehmen soll, hat sie beide gemacht :-) Da hab ich Glück gehabt :-) Aber ich habe wieder gelernt, dass man es seinem Swap-Partner leichter macht, wenn man sich deutlich äußert... Mal ehrlich, was hätte ich bei diesen beiden traumhaften Optionen sagen sollen? :-) Ach, das Kissen ist so schön!

Yes, this pillow has two wonderful sides! Why this? Well, because I didn't exactly say which one was my favorite. Kerstin showed pics of both sides in our flickr-group and asked for any preferences. But I loved both and couldn't decide. So she couldn't identify my wish and made both sides. Lucky me :-) But I learned again that it is so important to help your swap partner by communicating clearly your preferences... Well, today I'm the happiest swapper in the world :-)


Kommentare:

  1. Hallo Sandra, das wäre ja unglaublich gewesen, wenn Du nichts bekommen hättest. Und dann jetzt ein Super-Trooper-Teil zu haben, das ist doch die richtige Entschädigung für das Warten. Viel Spaß damit, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra, ic hätte es auch sehr!!!!!! ungerecht gefunden wenn gerade Du nichts bekommen hättest. Ich freu mich für Dich!!!!!! Das Kissen ist total schön und passt auch bestimmt zu den anderen Kissen, die Du hast. Ende gut, alles gut:-))))))))))))))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    das ist ein WUNDERSCHÖNES Kissen!!!!!!!! Ist das genial. Da kann man sehr gut verstehen, dass du ein Dauergrinsen im Gesicht hast. :D
    Ganz viel Spaß damit und liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  4. Hello Sandra,Happy New Year!!

    This pillow is just beautiful.I love your fabrics combo.

    Have a fun week.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt klasse aus. Das Muster steht dem Kissen gut und die Farben erst ...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Hey, super!
    Wie schön, dass es endlich angekommen ist!!

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen passt sehr gut zu Dir, Deine Swap Partnerin hat bei Deinen Vorschlägen ganz genau hin geschaut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sandra, so toll, da hört man ja das Dauergrinsen und Hüpfen aus deinem Post raus! :-)))
    Kann mir schon gut die Blicke deiner Kinder vorstellen ;-)
    Wünsche dir noch ganz viel Freude mit dem Kissen!!! Da hat sich das Warten gelohnt, wäre ja auch unglaublich schade gewesen, wenn die ganze schöne Arbeit und Kreativität verloren gegangen wäre in irgend einem gelben, schweizerischen Postbus! ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  9. Für dieses Kissen würde ich auch eine Weile hüpfen ;-)
    Wunderwunderschön!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Both sides are beautiful! I don't think I ciuld decide either! You are a very lucky girl. : )

    AntwortenLöschen