Dienstag, 30. Juni 2015

Hasenbach Challenge

Heute ist der letzte Tag des Monats und das ist immer der "Zeigetag" in der Hasenbach Challenge. Organisiert wird das Ganze von Katrin und die Teilnehmerinnen nähen Blöcke nach den PP-Vorlagen von Claudia Hasenbach.

Today is the last day of the month and therefor it's time to show the results of the Hasenbach Challenge, which is organized by Katrin. The participants are sewing blocks with the PP-patterns from Claudia Hasenbach

Ich wollte wieder ein kleines Extra für meine Partnerin im Pillow Swap Four Seasons nähen. Da läuft ja gerade die Herbstrunde und ich dachte mir, dass man dafür gut eine der Blatt-Vorlagen verwenden könnte. Aber was könnte ich damit nähen??? Nicht schon wieder eine Notizbuchhülle... :-) Meine Tochter hatte DIE Idee - ein Nadelbuch. Aber als ich mir die Vorlagen herausgesucht hatte, waren die mit 6x6 Inches natürlich viel zu groß für ein Nadelbuch. Ich habe das Ganze kurzentschlossen mit nur 50% ausgedruckt und losgelegt. Während des Nähens kamen mir allerdings schon Zweifel, ob das mit diesen kleinen, futzeligen Teilen überhaupt funktionieren kann...

I wanted to make a little something for my secret partner in the Pillow Swap Four Seasons. It's the autumn round right now and I wanted to use one of the leaf-patterns. But what to make out of it? Not again a journal cover... :-) My daughter finally came up with THE idea: a needlebook. But the finished size of the pattern was 6x6 Inches - too large for a needlebook. So I printed it at only 50% and started sewing. Immediately I started wondering, whether this could work with such tiny pieces...



Doch gestern am Abend war alles zusammengenäht und hat sogar gut gepasst:

But it worked out well:



Heute habe ich mich dann an die Fertigstellung gemacht. Eigentlich wollte ich gerne einen Knopf annähen, aber aufgrund des Motivs auf der Vorderseite hat das nicht so richtig gepasst. Geht bestimmt auch ohne...

Today I finished the needlebook. At first I wanted to make a clasp with a button and a little piece of rubber band. But because of the motive on the front this didn't work. I'm sure it'll work without...





Das Nadelbuch ist jetzt zusammengeklappt 3x3 Inches groß bzw. klein. Somit habe ich schon wieder ein Extra fertig - das Kissen selbst muss ich noch nähen :-)

When folded, the needlebook is 3x3 Inches small. So the extra is finished - but the pillow isn't yet :-)

Weitere Fotos von der Hasenbach-Challenge findet Ihr hier.

More pictures from the Hasenbach-Challenge can be found here

Kommentare:

  1. Der grüne Stoff ist ja total paasend für das Blatt
    und so ein Nadelbuch braucht Frau doch immer
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    Bin übers bloghüpfen zu dir gekommen.Super Sachen machst du! Dein Tag muss mehr als 24h haben?!
    Das Blatt als Nadelkissen gefällt mir sehr, sehr gut. Deine Beiträge sind für mich sehr inspirierend, werde öfter vorbeischauen. Und Bayern ist ja nicht mal so weit weg von Wien.....
    GlG Mona

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so klein?! Dein Einsatz jedenfalls hat sich gelohnt, denn das Blatt, das zum Nadelbauch wurde, sieht super aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    toll, Dein kleines Nadelbuch. Das ist was für die Ordnung Deiner persönlichen Nadelwelt. Das gefällt mir. Ich finde die Idee, das Blatt zu verkleinern gut, allerdings sind die Teilchen wohl schon sehr klein - eigentlich wieder das richtige für mich. (Bin z. Zt. auf dem Mini-Trip).
    Danke auch für Deinen Kommentar. Bald kommt mein neues Layout für den Leuchtturm-Quilt und vielleicht hast Du dann auch wieder Motivation, weiter zu nähen.
    Viele Grüße
    Leonore

    AntwortenLöschen
  5. Wie immer toll - das kleine Nadelbuch und die Idee natürlich.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  6. Das hast ganz wunderbar geklappt mit dem verkleinerten Blatt und Du hast ein sehr schönes Nadelmäppchen daraus gemacht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte, was für eine winzige Arbeit! Es sieht wirklich beeindruckend schön aus :-)
    Da steckt wahrscheinlich so viel Arbeit drin, dass du es behalten 'musst' ;-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Great idea and fabulous block!

    AntwortenLöschen
  9. oh super ,,herrlich wunderschöne Arbeit ....lg marita

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!!! Bist Du sicher, dass Du das auch weggeben möchtest???

    AntwortenLöschen
  11. OMG...this is mini, mini!! How did you manage to sew so small?? It was well worth the effort though! It looks beautiful and I am sure your partner will love it AND use it all year round!
    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  12. Absolut klasse! Haha, das extra vor dem Kissen fertig... du machst bei den Swaps wohl nur wegen der Extras mit ;-)
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    dieses Nadelbuch ist ja der Hammer! Willst du das wirklich verschenken?
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sandra,
    finde ich prima deine Idee das Blatt sieht klasse aus.
    Vergewissere dich wer das bekommen soll,dass es auch geschätzt wird die ganze Arbeit.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  15. Du lieber Himmel, wieder so eine "Finger-brech-Größe" ... ;)))
    Wie schaffst du das nur, dieses Blatt in der Größe so genau hin zu friemeln, Sandra?
    Ich bin schwer beeindruckt! ;)))
    Mit herzlichem Gruß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    da war sicher Gedult angesagt. Aber das Blatt sieht toll aus und die Idee mit dem Nadelbuch...einfach Klasse...ein schönes Geschenk!
    Werde ich mir merken!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Das Nadelbuch ist eine Wucht!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Die Futzelei hat sich absolut gelohnt :-)
    so schön geworden und schon richtig herbstlich.

    Dir `n schönes Wochenende,
    LG Hala

    AntwortenLöschen