Montag, 15. Juni 2015

Tula Montag

Heute ist bei mir eindeutig ein Tula Montag :-)
An diesem Wochenende habe ich endlich angefangen, meinen Quilt - bzw. ein Teil davon - zu quilten. Und es hat besser geklappt, als ich befürchtet habe. Da ich ja das Original nacharbeite, bin ich auch beim Quilten völlig ideenlos und halte mich an die schönen Vorgaben aus dem Buch. Obwohl ich da schon manchmal gedacht habe, dass das wohl keine so gute Idee ist... Aber gut, es muss ja nicht alles perfekt werden :-)
23 von 100 Blöcken sind jetzt fertig, bei den blauen und lilafarbenen Blöcken musste ich eine Zwangspause einlegen, weil ich einfach kein geeignetes Garn hatte. Aber mein Mann war dann so lieb und hat mir ein paar Aurifil-Garne bestellt :-)))) Die müssten, je nach Poststreik, morgen da sein und dann kann ich weitermachen. So sieht das bisher aus:






Nicht alles perfekt, aber zum Aushalten :-)

Den folgenden Block habe ich bisher ja so gar nicht geliebt, erinnert Ihr Euch - ich glaube, ich habe vier Versionen genäht, bis ich einigermaßen zufrieden war. Aber jetzt so gequiltet gefällt er mir richtig gut:



Ich habe die 100 Blöcke in drei Teile aufgeteilt - einmal drei Reihen, einmal vier Reihen und noch einmal drei Reihen. Bei den vier Reihen, die ich jetzt gerade in Arbeit habe, habe ich noch keine Siggie-Blöcke auf der Rückseite eingebaut. Die sind mittlerweile zusammengenäht und kommen bei den Reihen 8 bis 10 auf die Rückseite. Das ist einer der Streifen:



Da ich mangels Garn aufhören musste, konnte meine Tochter ein bisschen nähen. Sie möchte auch gerne weiterkommen mit ihren Blöcken :-) Sie hat das Buch einfach auf einer Seite aufgeschlagen und losgelegt. Zwei Blöcke sind dabei entstanden, "Little Summer"



und "Little Mountains"



Ich finde, die sind richtig super geworden! Perfekt :-)

Kommentare:

  1. Großes Kompliment,liebe Sandra, das sieht alles super aus!!! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    das sieht sehr vielversprechend aus und die Blöcke Deiner Tochter sind auch klasse ! Ich habe meine beiden Tula-Hälften inzwischen geheftet und mir dabei Gedanken über das quilten gemacht. Die perfekte Idee fehlt mir noch, vor allem für die großen grauen Flächen. Mal sehen, was mir so einfällt.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wow - hammer!!!
    Ich finde dein Quilting genial! Noch besser als im Original, denn mit Weiß gefällts mir nicht so gut!
    Wahnsinn was du dir da antust - ich dachte schon mit gerade-Reihen-quilten ich werd nie fertig^^

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  4. von wegen nicht perfekt,ich finde Dein Quilting super schön
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ja der frühe Vogel fängt den Wurm. Das sieht alles schon vielversprechend aus. Ich finde es nicht schlimm, daß du das Quilting imitierst.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Deine Tochter ist echt richtig gut im Blöcke nähen! Und ich bin schon soooo gespannt, wie dein Quilt fertig aussehen wird. Zeigst du uns dann auch ausführliche Bilder von der Rückseite? Bitte!!!
    Ich musste heute übrigens leider feststellen, dass ich nicht nach München zum Show'n'tell kommen kann. Mein Vater wird einen Tag vorher pensoniert und da wird es etwas schwierig aus dem nördlichen Niedersachen in das südliche Bayern zu kommen. :( Das finde ich sowas von schade! Ich hatte mich schon so auf alle gefreut, aber da geht die Familie dann doch vor.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. ... und du bist auch schon sooo weit ... sieht klasse aus, Sandra ... Ich bin gespannt auf's Ganze ... ;)))

    AntwortenLöschen
  8. Da quiltest Du in den einzelnen Blöcken sehr viel und machst es zu einem Kunstwerk. Ich bin so gespannt, wie es fertig aussieht.

    AntwortenLöschen
  9. Große Klasse! Muss man sich erst einmal trauen, alle Angela Designs nachzuquilten. Ich finde es hat sich gelohnt.
    Puhh, da sehe ich gerade, dass mein letzter Tula Montag schon einen Monat her ist. Ich glaube, ich brauche den Druck fürs Posten. Aber ein bisschen etwas habe ich ja auf dem Baublog fabriziert.
    Toll mit den Littles... hoffe, dass sie das noch ein paarmal macht, vielleicht schafft sie ja auch das Oberteil bis zum Juli und kommt mit :-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    mir gefällt dein Quilting sehr gut und überhaupt finde ich es auf deinem Blog sehr schön.
    Liebe Grüße Sandra (das sieht jetzt komisch aus mit unseren Namen..grins..)

    AntwortenLöschen
  11. Superschönes Quilting, liebe Sandra, da darfst Du mehr als zufrieden sein. Ich habe sehr viel Spaß daran, beim weiteren Werden Deines Tula-Quilts zuzuschauen. Na, und das Töchterchen ist ja auch gut davor - tolle Blöcke hat sie genäht. Kommt wohl ganz nach der Mutter,gell......
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    da verschlägt es mir die Sprache - dein Quilting ist wunderschön! Ach, wenn ich mich nur auch dazu aufraffen könnte.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Meine Güte, Sandra! Dein Quilting ist einfach großartig! Das wird wirklich ein Meisterwerk!!!!
    Ich habe noch nicht einmal die Blöcke zusammengenäht :-( Da ich nun sicher weiß, dass ich nicht zum Show & Tell kommen kann, ist meine Motivation leider gesunken... Gerade hatte ich meinen Mann überredet, dass er mit mir an diesem Wochenende nach München fährt, da teilt mir meine beste Freundin mit, dass sie nun doch ihren 50er genau an diesem Tag feiern möchte. Schade...

    Kompliment an deine Tochter!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen