Montag, 14. September 2015

Topflappen mit Insul Bright

Ich bin Euch da noch etwas schuldig... Bereits im Frühjahr habe ich angekündigt, dass ich unbedingt Topflappen für uns daheim nähen muss. Das habe ich auch gemacht, nur gezeigt habe ich es Euch nie. Aber da muss ich ein bisschen ausholen: Wer hier in der Nähe wohnt, kennt die Patchworkmesse in Erding. Ich weiß nicht, wann es anfing, dass dort jeder zweite Verkaufsstand das supertolle Isolationsvlies "Insul Bright" anbot. Die ersten beiden Male habe ich noch widerstehen können, aber dann habe ich es mir doch gekauft. Ich wusste ja, dass ich Topflappen nähen muss :-)

A few months ago I wrote, that I have to sew some pot holders but I never showed you the results. But let me tell you the whole story... There's a Patchwork fair around here and the sellers there started to offer "Insul Bright". I was able to resist a while but then I bought a bit of it - because I knew that I had to sew pot holders :-)

Farblich passend zu den Raffrollos in meiner Küche habe ich gelbe und blaue Stoffe herausgekramt:

Accoring to the colors of my curtains in the kitchen I chose some yellow and blue fabrics:


Damit habe ich direkt in Log Cabin Manier auf das Vlies genäht - alles wunderbar. Es lässt sich herrlich verarbeiten. Ziemlich schnell war ich fertig und mit dem Ergebnis zunächst auch mehr als zufrieden:

I stitched the fabric stripes directly on the utility fabric to get a log cabin block. It went smoothly and I was finished only a few minutes later. At first I really loved how my pot holders turned out:



Doch im Praxistest hat sich ganz schnell herausgestellt, dass dieses Vlies für mich überhaupt nicht geht. Um es kurz zu machen: Ich hasse es! Es raschelt und knistert wie Babyspielzeug - Ihr wisst schon, diese alle Sinne anregenden Greifspielzeuge die quietschen und rascheln. Genauso ist es jetzt jedesmal, wenn ich nach meinen Topflappen greife. Meine Kinder haben mich beim ersten Mal Essen auf den Tisch stellen irritiert angesehen. Jetzt bin ich hin- und hergerissen. Mir gefallen meine Topflappen rein optisch - aber ich überlege ernsthaft, so schnell wie möglich neue zu nähen - diesmal wieder ganz normal mit Thermolam! Denn mal ehrlich - die Isolationseigenschaften von Insul Bright haben mich auch nicht überzeugt. Wenn ich damit eine Auflaufform bei 200°C aus dem Ofen hole, dann spüre ich die Wärme auch recht schnell durch. Da kann ich ebensogut größere Topflappen mit Thermolam nähen und die halt dann im Bedarfsfall doppelt falten. Raschelt garantiert nicht :-)

But when using them in my every day life I recognized, that Insul Bright doesn't work for me. To make it short: I hate it! It rustles and crackles every time you touch it and it sounds like a baby toy - you know those little things stimulating baby's senses. But sorry - I don't need that kind of stimulation in my kitchen! I love my pot holders and I hate them at the same time! So I think about sewing new ones - this time using Thermolam again. To be honest, I'm also not convinced of the isolating qualities of Insul Bright. When taking a casserole out of the oven I can feel the heat through my Insul Bright - Pot holders. So why not use bigger pot holders with Thermolam inside and double fold them? This sure won't crackle :-)

Habt Ihr schon mal Insul Bright verwendet? Was sind Eure Erfahrungen? Hört das Rascheln vielleicht irgendwann mal auf???

Have you ever used Insul Bright? What is your opinion about it? And does the crackling and rustling end sometimes???

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich bin am So in Erding auch rumgeschlichen und hab dann doch nicht gekauft. Wie gut.
    Aber rein optisch sind deine Topflappen ganz toll geworden. Schade. So schöne Arbeit.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich hab das Insul Bright Vlies vor zwei Wochen zum ersten Mal benutzt. Die Topflappen aber bisher nicht getestet. Mir ist auch als erstes dieses Knistern aufgefallen, das Geräusch mag ich nicht so gerne hören. Ich hoffe ja sehr, dass es nachlässt.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra
    Ich verwende das insul brigth seit es hier auf dem Markt ist,ich bin damit total zufrieden,ich lege aber immer noch eine Lage Thermolam auf die silberne Seite,das ist dann optimal
    Liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra
    Ich verwende das insul brigth seit es hier auf dem Markt ist,ich bin damit total zufrieden,ich lege aber immer noch eine Lage Thermolam auf die silberne Seite,das ist dann optimal
    Liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ist das nicht komisch, dass dann so ein Rascheln einen irritiert und das obwohl es bei uns doch eigentlich immer laut ist. Das würde mich auch stören. Ich habe auch Vlies mit der Folie und werde mal den Rascheltest machen bevor ich es benutze... Danke für den Hinweis. Und wenn ich es benutze, dann zum Verschenken ;)

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war 2 x dasselbe. Das ist ja nicht nötig ;)

      Löschen
  7. Liebe Sandra,
    Gut zu wissen! Ich habe schon lange eine Packung hier liegen und einfach nicht benutzt.
    Dann werde ich die ab sofort für meinen Schnuffeligel verwenden. Meine Freundin meinte zu dem, den ich ihrer kleinen Tochter geschenkt habe, dass es mit Raschelfolie noch besser wäre.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  8. I've never had a chance to use it because nobody sells it around here. Thank you for this honest post because I have always wondered if it was worth buying some online... I think I'll stick with my double batting which I find works well!

    AntwortenLöschen
  9. I've never had a chance to use it because nobody sells it around here. Thank you for this honest post because I have always wondered if it was worth buying some online... I think I'll stick with my double batting which I find works well!

    AntwortenLöschen
  10. I've never had a chance to use it because nobody sells it around here. Thank you for this honest post because I have always wondered if it was worth buying some online... I think I'll stick with my double batting which I find works well!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    dann bin ich ja einmal gespannt! Ich habe das Vlies am Sonntag in Erding gekauft, da auch ich unbedingt neue Topflappen nähen möchte. Bisher habe ich Thermolan verwendet oder die Topflappen, die ich mit Insul Bright genäht habe, verschenkt. Deine Topflappen sind übrigens sehr schön geworden.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    da siehst du einmal, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind, ich liebe Insul Bright und finde es für Topflappen einfach perfekt, besser als Thermolan. Ganz unabhängig davon sehen deine Tolas aber trotzdem sehr schön aus ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra, vielen Dank für den Tip! Ich kannte das bisher gar nicht und scheine da auch wirklich nichts verpasst haben. Da bleibe ich doch weiter bei meinen gehäkelten Topflappen ;-). Aber optisch gesehen sind die beiden Topflappen sehr hübsch!
    Liebe Grüße,Carolin

    AntwortenLöschen
  14. Was soll ich sagen... "wenn's dir nicht gefällt, mach neu" ;-)
    Ist doch eh immer ein Denkfehler, wenn man sagt: Ach, jetzt habe ich schon so viel investiert, jetzt mache ich das weiter, obwohl es mir nicht gefällt. Die Investition (Zeit+Stoff) ist ohnehin weg, also, werd sie los, näh Neue und freu dich!!! :-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra, das würde mir auch ein bisßchen auf die Nerven gehen immer wieder diese Raschel zu hören. Danke für den Tipp. Bisher habe ich keine Topflapen genäht.
    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen