Mittwoch, 4. November 2015

Christmas Tree QAL - Woche 6

Jetzt sind wir fast fertig mit unseren Sternblöcken im Christmas Tree QAL!

Letzte Woche war ja Halbzeit und wir hatten eine Linky Party. Die Gewinnerin wird vom Team von Violet Craft - die auch ein schönes FQ-bundle als Preis gestiftet hat - ausgesucht. Wir warten noch auf die Rückmeldung, durch die ganze Arbeit im Zusammenhang mit dem Quilt Festival in Houston und auch durch die Zeitverschiebung dauert das leider ein, zwei Tage länger. Aber sobald wir wissen, wer gewonnen hat, werden wir die Gewinnerin informieren und alle anderen können es dann nächste Woche hier oder bei Aylin auf dem Blog nachlesen :-)

Bei uns geht es jetzt erst mal weiter mit den Blöcken 9 und 10. Eigentlich wollte ich die ja gleich im Anschluss an meinen Post von letzter Woche nähen. Aber irgendwie kam wohl etwas dazwischen :-) Auf alle Fälle habe ich mich gestern am Abend erst hingesetzt und hektisch losgenäht...

Block 9 ist gut gelungen, alles passt - ein wunderschöner Stern:


Dieser Block ist 15 Inches groß.
Dann - zu fortgeschrittener Stunde (normalerweise wäre ich schon im Bett gewesen...) - ging es weiter mit Block 10 - einem 12 Inch Block. Zunächst alles gut... Aber beim Zusammennähen der PP-Mitte mit den äußeren Teilen habe ich schon gemerkt, dass das nicht so 100%ig passt.


Ich glaube, ich weiß auch, woran es lag. Ich hatte das Papier noch nicht abgemacht und dadurch waren die äußeren Teile dehnbarer, als die inneren. Ich habe zwar alles gesteckt, aber das hat nicht geholfen. So ganz sauber ist das jetzt nicht. Nur hat mir mitten in der Nacht der Elan gefehlt, um das Problem zu lösen. Egal, jetzt muss ich sehen, ob ich damit leben kann oder ob der Trenner ran muss :-) Hauptsache, die Blöcke sind fertig geworden!


Für die nächsten Blöcke ist schon alles hergerichtet.


Allerdings muss ich jetzt noch etwas für unsere Quiltausstellung am Wochenende in Unterhaching fertig machen - danach geht es weiter mit den Sternen...

Sehen wir uns in Unterhaching?

Kommentare:

  1. Block 9 ist wirklich super akkurat ! Und Block 10 ist auch schön.... aber es würde mich nicht überraschen, wenn Du ihn schon korrigiert hättest ;-) Andererseits.... ich glaube nicht, dass man die kleinen Abweichungen so im Sternenverbund sieht !

    AntwortenLöschen
  2. Der zig-zag Stern ist sehr schön!
    Leider sehen wir uns nicht :-( - Mach aber bitte ganz, ganz viele Bilder!
    Darf ich mal raten, ob du den Nahttrenner bemühen wirst? Du wirst ;-)
    LG, Eva
    ... haha, jetzt habe ich gerade Heidis Kommentar gelesen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und perfekt gelungen ist Block 9 - es ist auch eine ganz tolle Grafik. Ich weiß wie das ist, wenn man nicht so ganz zufrieden ist wie es dir bei Block 10 passiert ist. Auch wenn Gott und die Welt sagen, das fällt sicher gar nicht auf - der eigene Blick fällt auf jeden Fall drauf. Aber egal wie du dich entscheidest, es ist gut so.
    LG este (früher m-s)

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin!
    Oh ja, Block 10 hat mich auch Nerven gekostet. Das Mittelteil habe ich, glaube ich dreimal angefangen, weil ich immer wieder die Farben vertauscht habe und dann ja doch das Mittel-X in weiß anstatt rot gemacht. Da mit dem Zusammensetzen und dem Papier kann wirklich ein Grund sein. Das Problem hatte ich auch schon mal und ohne Papier ging es auf einmal. Block 9 gefällt mir mal wieder außerordentlich gut. Der weiße Hintergrundstoff ist total schön. Den habe ich bei uns noch nicht entdeckt. Hast du den bei deinem Standard-"Dealer" gekauft?
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    du bist toll im Rennen und deine Blöcke sehen sehr schön aus! Das Problem mit dem 'Treffen' beim PP kenne ich und wenn man dann auch noch mit reinen Unis näht, springt einem sogar eine Abweichung von nur 1mm gnadenlos ins Auge. Verbuche es unter 'Charming Handmade' im gesamten Quilt wird das tatsächlich nicht weiter auffallen ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen