Mittwoch, 24. Februar 2016

Little Bits Mug Rug Swap

Karen hat vor einiger Zeit bei Instagram angefragt, ob jemand Lust hätte, an einem kleinen Mug Rug Swap nach der Anleitung von Alexia von Green Bee Patterns teilzunehmen. Klar hatte ich Lust, so ein kleiner Mug Rug geht doch immer - dachte ich. Das war kein geheimer Swap, stattdessen wurden immer Pärchen zugelost, die füreinander genäht haben. Meine Partnerin war Alex in den USA. Ihre Vorlieben gab sie unter anderem mit Cotton & Steel Stoffen bzw. Regenbogenfarben an. Da ging das Problem schon los. Denn viele Cotton & Steel Stoffe hatte ich nicht - und schon gar nicht in Regenbogenfarben. Eine Nachfrage bei Alex wegen des Hintergrundstoffes hat ergeben, dass sie gerne etwas Dunkles hätte. Damit stand der Plan fest - ich nehme den blauen Cotton & Steel als Hintergrund und Unis für den Regenbogenkreis.

Some time ago, Karen asked on IG, who wants to participate in a Mug Rug Swap after the tutorial of Alexia from Green Bee Patterns. Of course I wanted to. A little project like that could easily be fit in - I thought. We were paired by chance and sewed for each other, so it was no secret swap. My partner was Alex from the US. Her likes were rainbow colors and Cotton & Steel fabrics. That was kind of challenging because I didn't have lots of Cotton & Steel fabrics in my stash. And the few I had were not at all enough for a rainbow circle... So I asked Alex about her thoughts for the background and when she wrote, that she'd love to have a dark blue, my decision was made: The dark one for the background, solids for the rainbow circle. 


Dann ging es los. Und puh - das waren vielleicht kleine Futzelteilchen...! Ich bin ungelogen einen ganzen Vormittag dagesessen und habe im Schneckentempo die Rundungen an den Hintergrund genäht. Wow.

And then I started. Uff - so many tiny pieces...! It took me a whole morning to sew those tiny circles to the background fabric. And I was sewing as slow as a snail crawls... Wow!


Es stand in der Anleitung, dass man die kleinen Teile mit Sprühstärke vorbehandeln könne. Das habe ich vorher noch nie gemacht und am Ende war ich nicht ganz glücklich damit, weil es so komische Falten gab. Aber ich habe dann alles noch einmal mit Wasser eingesprüht und dann hat es wieder besser ausgesehen :-) Zunächst habe ich noch ein bisschen rumüberlegt, ob ich doch noch den gelbgrünen Stoff mit einbauen sollte:

The instruction said, that one might use starch. I never used it before and was not so happy with it. It was fine when I handled those tiny pieces of fabric but in the end there were some wrinkles. So I sprayed some water on the whole thing and pressed it again and afterwards it looked better :-) I thought about using the light yellowish green fabric as well but decided to stay with the blue one:


Ich habe mich aber doch dagegen entschieden und wie geplant weitergemacht. Den anderen Stoff habe ich als Akzent an der Seite eingebaut, rundum ein bisschen gequiltet und dann einen dunkelblauen Unistoff für das Binding benutzt:

That's what I came up with in the end. I quilted in circles around the rainbow circle and used a dark blue solid for the binding:




Anschließend habe ich noch nach irgendeiner Kleinigkeit gesucht, die ich mitschicken könnte. Ich dachte mir, dass zu so einem Mug Rug eine Tasse ganz gut passen würde. Ich habe mich für eine "München" Tasse von Starbucks entschieden - und leider vergessen, ein gutes Foto zu machen... Ich habe nur das Sneak Peek Foto:

Then I started thinking about some extras to send with the mug rug. I thought a mug might be a good idea and bought a "Munich" mug from Starbucks. Unfortunately I forgot to take a good picture. I only have the teaser pic:


Dazu habe ich noch ein bisschen Schokolade, Gummibärchen, eine kleine Körperlotion und einen Notizblock gepackt und dann ging alles auf die Reise. Letztes Wochenende ist es endlich angekommen und deshalb kann ich das alles jetzt hier auch zeigen.

I also added some chocolate, gummy bears, a body lotion and a little notepad and sent it all towards Alex, it finally arrived last weekend.

Das "Gegenpäckchen" von Alex kam schon vor fast zwei Wochen bei mir hier an und sie hat das einfach unglaublich toll gemacht! Ich hatte angegeben, dass mir die Stoffe von Brigitte Heitland gut gefallen und das hat sie perfekt umgesetzt:

Her package for me arrived almost two weeks ago and I have to admit - she did a perfect job! I stated that I love fabrics from Brigitte Heitland and she picked some fantastic ones:


Ich liebe diesen Mug Rug und er liegt gerade immer auf meinem Schreibtisch - da kann ich ihn stets bewundern. Oder auch mal meine Kaffeetasse draufstellen :-) Oder Tee :-)
Ein toller Swap! Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder mit dabei!

I really love this mug rug, it's on my table all the time and I can admire it all day long. Or put my coffee mug on it. Or my tea :-)
This was a wonderful swap! I'm definitely in whenever you come up with a new idea, Karen! 

Kommentare:

  1. Die beiden Mug Rugs sind super gut gelungen! Das mit der Sprühstärke hatte ich auch probiert und dann schnell wieder gelassen, ohne hat es doch besser funktioniert. Leider war meine Partnerin eine Enttäuschung und ich habe bis heute kein Päckchen bekommen :-( und das bei meinem ersten Swap. Ich hatte mir das auch spannend und lustig vorgestellt, aber keine Ahnung, ob ich nochmal bei einem Swap mitmache.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das Mugrug-Muster habe ich mir auch rausgesucht. Aber bisher habe ich mich noch nicht geschafft. Auf jeden Fall wäre das mit den Futzelteilen schon eine interessante Herausforderung. Das wäre doch auch eine tolle Sache für unser Nähwochenende, oder? Du hast auf jeden Fall wieder ein schönes Teil erhalten. Die For You Stoffe gefallen mir immer besser. Die Kombination mit dem Grau sieht toll aus.
    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Martina, ich wär dabei.... geteiltes Leid und so ;-)

      Löschen
  3. Die Stoffe beider Teilchen sind sehr geschmackvoll kombiniert. Und ihr habt auch beide perfekt genäht. Auch ich bin ein Fan der Heitland-Stoffe.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Da wart ihr aber beide extrem akurat! Die MugRugs sehen richtig toll aus und ih kann verstehen, dass du deinen so gerne hast.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja mal ein schöner Mug Rug, gefällt mir unheimlich gut, die sind beide absolut schön!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, sometimes such little projects seem to take longer than the big ones! It's easy to think little project, little time, but all those tiny bits add up... wheh!

    This is really nice with the bright rainbow fabrics constrasting on the dark background. Navy is usually not my color, but I have seen so many things that just seem to pop on the dark background that I am really rethinking things!

    What a fun swap!

    AntwortenLöschen
  7. Lovely Sandra! You are a very talented quilter!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Swap gefällt auch mir sehr ... und ich bewundere schon die ganze Zeit all eure Ergenisse mit absoluter Hochachtung, wohl wissend, dass ich mir die Finger gebrochen hätte, bei dem Versuch ... ;)))
    Ich glaube, deine Entscheidung für den alleinigen blauen Hintergrund war total gut ... beim Grün sind die Regenbogenfarben etwas "untergegangen" ... Ein wunderschöner MugRug für Alex, Sandra ... und das Gegenstück auf deinem Schreibtisch sieht auch klasse aus ... =)))
    Mit liebem Gruß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. That looks like a challenging pattern and they both turned out quite well! That's so neat that it was a swap and you both ended up with some fun things.

    AntwortenLöschen
  10. Beide MugRugs sind wirklich super schön geworden. Ich finde auch, ein toller Tausch !

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    beide Mug Rugs stehen sich in ihrer Schönheit nichts nach, man merkt, mit wieviel Liebe ihr genäht habt! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen