Montag, 29. Februar 2016

Pillow Swap Four Seasons

Unsere Frühlingsrunde im Pillow Swap Four Seasons geht gerade zu Ende - und was das für eine Runde war...! Besonders gut lief es nicht diesmal...
Wir hatten ein paar Neuzugänge und einige davon hatten ihr Mosaik nicht rechtzeitig fertig. Da waren wir definitv zu "nett", indem wir sie trotzdem aufgenommen und darauf vertraut haben, dass die Mosaike dann schon noch kommen würden. Tja - selber schuld :-(
Die Partner wurden ausgelost, man wollte loslegen und wenn man das Pech hatte, jemanden ohne Mosaik als Partner zu haben, dann hat man mehr oder weniger im Dunklen getappt. Mir ging das z.B. so. Und wenn man dann noch das Pech hat, dass die Partnerin auch nicht aktiv am Geschehen teilnimmt, Fotos einstellt und die Fotos der anderen kommentiert, dann verliert man ein bisschen die Lust. Also haben Karen und ich die betreffenden Damen kontaktiert - oder es zumindest versucht. Über flickr Mail, über die privaten Mailadressen und sogar über Instagram. Die Mosaike kamen, es wurde auch mal kommentiert, aber das war es dann schon wieder. Ich habe mich schon ziemlich geärgert, denn für mein Kissen habe ich extra Stoffe gekauft, die meine Partnerin als Favoriten angegeben hatte. Und nun hatte ich das Gefühl, dass das alles für die Katz' sein könnte... Aber genäht habe ich trotzdem mit Freude... Und dieses Kissen mit Extras auf die Reise geschickt - nur halt nicht an meine Partnerin!

The spring round of our Pillow Swap Four Seasons is almost over and man - what a strange round it was!
We had some newbies and some of them didn't make their mosaic in time. We definitely were too "kind" and accepted them nevertheless, hoping, that they'll post their mosaics within the next days. Well, our fault... :-(
The partners were assigned and everybody wanted to get started. But if you were one of those participants whose partner hadn't shown a mosaic, you were somehow groping in the dark. Well, I had such a partner... And if your partner even doesn't comment on pictures, it's even more difficult and you loose interest... Karen and I discussed the problem and mailed to our missing participants. Via flickr mail, normal mail and even on IG. Finally we got an answer, the mosaics were posted and some comments as well. And that was all. I became a bit angry because I really tried to work according to the likes my partner had mentioned on her sign up form and bought some fabrics especially for her pillow. But I had the feeling she wasn't worth it... Nevertheless I had a lot of fun sewing the pillow and in the end I sent this pillow and extras - but not to my assigned partner! 



Aber mal der Reihe nach... Schon lange hat mir ein Kissen von Leanne gefallen, dass ich bei flickr mal gesehen habe. Und so ein Kissen wollte ich jetzt nähen. Angefangen habe ich mit den grauen Hintergrundquadraten (alles Stoffe von Brigitte Heitland) und dann habe ich aus einem Charm Pack mit Kate Spain Stoffen (Paradiso) die Ovale ausgeschnitten und appliziert.

But let's start at the beginning... I always wanted to make a pillow like the one that was made by Leanne and that I saw on flickr. And I decided to make it for my partner. I used grey fabrics from Brigitte Heitland/zenchic for the background and a charm pack of Kate Spain fabrics (Paradiso) for the oval elements. 




Nachdem das alles zusammengesetzt war, habe ich beschlossen, da noch mit farblich abgestimmtem Stickgarn per Hand rundum zu quilten :-)

When I finished sewing the pillow top I even decided to do some handstitching... 


Als ich das Kissen fertig genäht hatte und alles gewendet habe, habe ich festgestellt, dass ich die Klappe des verdeckten Reißverschlusses nicht mit eingefasst habe. Grrr... Also wieder auftrennen und schön stecken und nochmal nähen...

When the whole pillow was finished I recognized that I didn't pin exactly and so I had to open it up again, pin and try it again...


Dann ging es darum, ein Extra zu nähen. Und da fing ich an, mit Karen zu debattieren, was wir machen sollen. Denn die Zeit schritt voran, von meiner Partnerin kam immer noch nichts und ich war nicht willens, hier viel Zeit zu investieren für jemanden, der vielleicht selber gar nichts näht. Also haben wir den Plan gefasst, dass ich das Kissen - nebst selbstgenähtem Extra - auch an die geheime Partnerin meiner Partnerin schicken könnte. Dann geht die nicht leer aus und wir müssen auch keinen Quiltengel suchen. Dabei handelte es sich um Iris. Sie hatte eigentlich ein anderes Mosaik, aber sie hat meine Fotos wohlwollend kommentiert bzw. sogar favorisiert und deshalb war das eigentlich ein guter Plan :-) Mit Freude bin ich nun also ans Nähen eines kleinen Stoffkörbchens gegangen:

Then I wanted to sew a little extra. And I started discussing with Karen what to do. Because time went on and still my partner didn't show any pics of her progress. But I didn't want to spend my time sewing for someone who might be a flaker. So we decided that I'd send my pillow to the partner of my partner. Then she would receive a pillow and we needn't look for a quilt angel. Iris would now benefit from the whole dilemma and get my pillow. It wasn't what she was asking for in her sign up form but she commented positively on my pics and even made one of them a favorite - so we thought, this might be a good plan :-) With new energy I started sewing a little fabric basket:




Trotz allem habe ich immer gewartet, ob von meiner eigentlichen Partnerin noch irgendetwas kommt. Aber leider - totale Fehlanzeige. Es gab einen Check-in im Januar - keine Reaktion. Wir haben sie - und auch noch ein, zwei andere Teilnehmerinnen - wieder privat angeschrieben. Keine Reaktion. Was dazu geführt hat, dass wir diese Damen schließlich direkt darüber informiert haben, dass sie kein Kissen bekommen werden und sollten sie eines genäht haben, dieses bitte für sich selber behalten sollten. Das ist hart, aber was sollten wir tun? Riskieren, dass drei unserer aktiven Teilnehmerinnen kein Kissen bekommen? Nein, das wollten wir nun wirklich nicht! Stattdessen wurden diese Damen einfach "übersprungen" und die Kissen an ihre Partnerinnen geschickt. Hm... In meinem Fall ging das - glaube ich - gut auf und Iris hat sich sehr über das Kissen, den Stoffkorb und die dann noch besorgten Extras gefreut. Sollte es bei einer anderen Paarung gar nicht passen, dann überlegen wir uns eine andere Lösung. Aber zumindest bekommen alle ehrlichen Teilnehmerinnen jetzt mal ein Kissen! Unnötig zu sagen, dass unsere Problemfälle auch auf diese Information nicht reagiert haben...

Nevertheless I still expected my assigned partner to react and become active - in vain. She didn't react when we had a Check-in in January and we mailed again. To her and two other "lost" participants. No reaction at all. So what should we do? Well, in the end we decided, that these women would not get a pillow because we were risking that their partners wouldn't get anything. We informed them, that we are going to skip them and that the pillows made for them would be send to their partners. In my case this seemed to be working - I really think, that Iris loves her new pillow. If it doesn't work for someone else we'll find a solution. But at least everybody should receive a pillow now! I needn't say that we got no reaction from our "problem cases"...

Was lernt man daraus? Ich weiß es nicht. Doch - in der nächsten Runde wird es keinerlei Ausnahmen geben. Als angemeldet gilt nur, wer alle erforderlichen Daten und Angaben rechtzeitig bringt. Und - es dürfen nur AKTIVE flickr Mitglieder teilnehmen. Wer sich nur für den Swap bei flickr anmeldet hat leider das Nachsehen. Die Gründe dafür sind ganz klar und hoffentlich gut nachzuvollziehen: Nur so haben die anderen die Möglichkeit, sich über die Bilder im Fotostream über Vorlieben und Wünsche der Partnerin zu informieren. Und nur so können wir ausschließen, dass jemand womöglich nicht kommuniziert, weil er mit flickr einfach nicht vertraut ist. Es ist schade, dass wir da jetzt so streng sein müssen. Aber vielleicht hat das nach einem überaus erfolgreichen Swap Jahr jetzt einfach mal passieren müssen? Bisher waren wir so eine tolle und aktive Gruppe mit unheimlich netten, kreativen und großzügigen Swapperinnen. Ich hoffe, dass das in der nächsten Runde wieder so wird. Und ich möchte mich an dieser Stelle mal bei allen bedanken, die diese Gruppe bisher zu so einem Erfolg gemacht haben!

What did I learn? Well, we will be very strict and rigorous concerning the sign ups for the next round. Nobody without a mosaic will be accepted. And only an active flickr member might participate. The reason for this is obvious: Partners need to see what the others are usually sewing and what they like. Without pictures this is not possible. And we don't want to have communication problems any more. People need to know how to comment and where to discuss certain topics. If you're completely new to flickr this might be a problem. And I don't want any more problems. It's a pity that we have to be so strict now. Well, perhaps something like this had to happen now - after a year full of joy and fun with our swap group. I still like to say "Thank you" to all our honest participants - oldies and newbies :-) Up to now we have been a wonderful group of very friendly, honest and talented quilters and I loved the joy, friendship and creativity in this group. I'm sure, the next round will be a delight again! 

Elke zum Beispiel :-) Sie ist von Anfang an dabei und diesmal hat sie für mich genäht. Ein wunderschönes Kissen mit herrlichen Extras - einfach klasse! So macht Swappen Spaß! Vielen lieben Dank, Elke!

Elke is one of those super members! She's a member of the first hour and in this round she was sewing for me. What a wonderful, springy pillow she made! I love it and I adore the extras as well. So beautiful! That's why swapping is such a fun! Thank you so much, Elke!


Ich liebe dieses Kissen, ich bewundere dieses wunderschöne Journal Cover und ich bin ganz begeistert von dem tollen Label auf der Rückseite.

I really love the pillow, the journal cover is just gorgeous and I LOVE the label on the back of my new pillow:


Einfach wundervoll! Ja, das ist so schön am Swappen :-) Wenn man sich Gedanken über die Wünsche der Partnerin macht, sich Mühe gibt beim Nähen und sich aktiv beteiligt und die Gruppe somit bereichert. Da sind schon richtige Freundschaften entstanden zwischen uns. So sollte es sein. Alle, die das anders sehen, sind bei uns nicht willkommen :-(
Aber auch, wenn das jetzt ein bisschen gefrustet klingt - ich freue mich riesig auf die nächste Runde. Und ich bin überzeugt davon, dass sie wieder toll wird und ganz wundervolle Kissen entstehen werden!

This is so awesome! And the reason, why I love swapping :-) Isn't it wonderful to try to "feel" what your partner might like, to give the best you can while sewing and be active in such a great group! I have learned so much since I started swapping and I found great friends. That's the way it should be. A person who doesn't feel and think this way is not welcome in our group :-(
I know, this sounds a bit frustrating... But I'm really looking forward to the next round. And I'm sure it'll be another gorgeous round with wonderful quilters!

So, und auch wenn ich das jetzt nicht am vergangenen Wochenende genäht habe, verlinke ich mit dem Modern Patch Monday! Denn das ist auch eine ganz tolle Sache :-)

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    auweia, da hast du dir deinen Frust aber so richtig von der Seele geschrieben - richtig so, ihr habt nichts falsch gemacht, ich hätte genauso gehandelt! Ein Blick auf eure Kissen beweist: Ende gut - alles gut, beide Pillows sind ein Traum :-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    schade dass ihr diesmal so ungute Erfahrungen machen musstet. Wieder mal gelernt und völlig ok, künftig strengere Maßstäbe zu setzen. Dein Kissen ist wieder mal sehr, sehr schön (und Heitland-Stoffe sind immer erste Wahl). Aber auch das Kissen das du erhalten hast ist große Klasse.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine Geschichte, die ich gut nachvollziehen kann! Und du hast richtig gehandelt; wer sich nicht meldet braucht kein schönes Kissen, oder kann es selber nähen. Punkt!

    AntwortenLöschen
  4. Ein gutes Ende zum Glück ! Ich denke auch, dass ihr alles richtig gemacht habt.
    Ich verstehe diese Teilnehmerinnen nicht... wenn das Leben dazwischen kommt, kann man sich doch auch einfach melden, das wäre doch ok !

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra!
    Es ist schade, aber es kommt wohl immer wieder vor, dass Teilnehmer versagen, untertauchen und verschwinden. Ihr habt das Problem elegant gelöst und niemand ist zu Schaden gekommen. Ich bewundere alle, die fleißig kommentieren und sich auch noch merken wer was geschrieben hat.
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  6. It's always a shame that a few "bad apples" can change the whole "barrel!" Our group is amazing! All the pillows made are of the highest quality and creativity! I love this group and am happy that we are continuing this year. The "Flakers" don't deserve my time.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,

    das ist wirklich sehr sehr schade mit deiner Partnerin gelaufen. Ich finde es toll, dass du hier das gnze einfach auch mal offen legst, schließlich will viel Mühe und Arbeit in ein Projekt gesteckt sein und beim Swap auch die Wünsche des Partners getroffen werden.
    Falls das leider nochmal vorkommen sollte, darfst du gerne an mich versenden. Das Kissen und das Extra hätte ich mit Kusshand genommen und vor Freude ein gaaanze Menge "Pipi" in den Augen gehabt.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    da hattest du aber wirklich Pech mit deiner Partnerin! Aber du hast das Problem bestens gelöst und deine neue Partnerin wird sich riesig über dein tolles Kissen gefreut haben - ich hätte es auch genommen 😉 .
    Das Kissen, das du erhalten hast ist sehr hübsch und macht richtig Lust auf Frühling.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass Du so ein Pech mit Deiner Partnerin hattest. Und Du hast Dir so viel Mühe mit Deinem Kissen gemacht. Es gefällt mir sehr, die Brigitte Heitland-Stoffe sind ideal.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  10. Oh, how frustrating!?! I have a friend who is in the middle of a swap right now, and she has gotten absolutely no feedback from her partner either. Since it's a rainbow swap and the theme is obvious, she went ahead with a pattern that she liked and is now hoping for the best.

    In any case, I'm sure whoever got this pillow will love it! I just adore the orange peels that look like leaves! What a super nice touch with the hand stitching! The grey accents are just a lovely contrast with all the spring colors.

    AntwortenLöschen
  11. I don't understand why people do that...argh... You made really beautiful spring/summer pillow and nice extras too. She is the lucky one who gets this :) You got also a nice pillow, Elke did good work! I think I use this dresden plate idea!

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal komplett frustrierend. Dabei sind deine Swap-Sachen einfach großartig geworden. Aber es ist auch gut, dass Ihr das einmal öffentlich gemacht habt. Ich schaue mir die letzten Mosaike in dem Swap gleich mal an und speicher mir die Namen ab. Die Orange Peels sind toll geworden. Wie groß sind denn Deine Quadrate dadrunter? Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    falls dir noch einmal so etwas passiert, ich biete mich als Ersatz an! Manche Menschen sind es nicht wert sich über sie aufzuregen! Das Kissen ist dir super gut gelungen, diese Farbkombis gefallen mir unheimlich gut! Auch das Kissen was du erhalten hast ist wunderschön, viel Spaß damit!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    das ist ja mal wirklich frustrierend und extrem ärgerlich! Ich hatte ja leider auch ein wenig Pech bei meiner letzten Runde. Hoffentlich haben sich die anderen beiden, die ein "anderes" Kissen bekommen haben, wenigstens auch freuen können. Habt ihr da eine Rückmeldung bekommen? Die drei "Passiven" haben dann wahrscheinlich auch wirklich nichts verschickt, oder? Sowas ist sauärgerlich!
    Aber sowohl das Kissen, das Du genäht hast als auch das, das Du bekommen hast, sind wunderschön geworden! Die Brigitte-Heitland-Stoffe habe ich am Wochenende auch gerade gekauft - für einen Hochzeitsquilt, der in vier Monaten fertig sein muss. *hüstl* Das Stoffkörbchen finde ich auch wunderschön und die Dresden Plates auf deinem Kissen und dem Heft sind genial!!!
    LG und viel Spaß mit dem neuen Kissen,
    Rike

    AntwortenLöschen
  15. It is so sad to hear of people not fulfilling their side of a commitment, isn't it Sandra? Your pillow was gorgeous and way too pretty to send to someone who didn't participate!

    AntwortenLöschen
  16. Manchmal muß eben der Ärger raus. Die Kissen allerdings haben unter dem Ärger nicht gelitten, denn die sehen beide wundervoll aus. Die frischen Farben gefallen mir sehr gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  17. Du sprichts einem aus der Seele! Ich hatte bis jetzt meistens Glück, was Partnerinnen angeht, zumindest in dieser Swapgruppe. Ich finde Kommiunikation ist ein Muss, immerhin will ich nicht, dass es nachher Genörgel gibt, weil etwas nicht gefällt oder meine Partnerin ein langes Gesicht zieht. Leider sind einiger in der Gruppe, die grundsätzlich erst auf Anfrage kommentieren (sprich 5 mal angestupst werden müssen), oder aber auch in jedem Swap zu spät schicken. Härt sich hart an, aber ich finde, auch die müssten aussen vor gelassen werden. Denn ne Freundin von mir macht aus lauter Unmut über ihre letzte Partnerin jetzt zukünftig nicht mehr mit. Ich finde aber gut, dass ihr so offen und ehrlich sagt, was ihr denkt. Bin selber als Swap
    -Mama schon extrem ausgeflippt. Habe da also vollstes Verständnis für, dass irgendwann einfach mal genug ist. Und ich freue mich jetzt schon auf die Sommerrunde. Ihr seid die beste Gruppe überhaupt :)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    also, ich kann deinen Aerger bzw. Frust total verstehen, freue mich aber, dass ihr es auf diesen Weg gelöst habt. Ich habe ja in der ersten Runde dieses Swaps ein Kissen mit vielen Extras verschickt und nie was von meiner Partnerin gehört.Es ist natürlich schade, dass es ein paar schwarze Schafe gibt, aber es gibt soviel tolle Partnerinnen, die wunderschöne Kissen nähen und eifrig auf Flickr kommentieren. Dein wunderschönes Kissen hat schlussendlich ein tolles zu Hause gefunden. Ich finde es auf jeden Fall richtig, dass ihr das strenger handhabt. lg

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sandra, bitte ärgere dich nicht weiter ... sowas kann man einfach nicht ganz ausschließen. Freue dich an deinem schönen neuen Kissen. Was du für deine neue Partnerin genäht hast, steht auch schon sehr lange auf meiner Wunschliste, denn ich mag diese stilisierten Blätter so gerne ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra, uff, da hattet ihr ja richtig etwas am Hals. Aber eure Lösung ist doch genau richtig getroffen :-)
    So richtig nachvollziehen kann ich das nicht, was die Frauen da tun. Wie kann man sich einfach GAR NICHT melden? Ob das an der Anonymität im Netz liegt oder allgemein Vereinbarungen nicht eingehalten werden? Jedenfalls sehr ärgerlich.
    Iris Fotos und Bemerkungen nach zu urteilen war sie ganz glücklich über diese Fügung. :-)
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Da schließe ich mich Steffi an: sollte Euch das nochmal so passieren (very annoying) dann springe ich auch gerne ein! Ich war zwar noch nie bei so etwas dabei, würde aber sicherlich mit Mega-Enthusiasmus und Inputs ohne Ende mitmachen. Eure Kissen sind ja der Hammer und hoffentlich volle Entschädigung für den Ärger.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sandra,
    dein Kissen ist wunderschön geworden. Zum Glück hast du den Geschmack der anderen Teilnehmerin ebenso getroffen. Genau das ist der Grund, warum ich seit Jahren an diesen Tauschaktionen nicht mehr teilnehme. Habe einige total hässliche und schlampige Arbeiten bekommen, die nicht den Vorgaben entsprachen.
    Daumen hoch für eure strenge Maßnahme. Alle ehrlichen und motivierten Teilnehmerinnen werden damit kein Problem haben.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde die Lösung tatsächlich toll. Lass dich bitte nicht den Spass verderben durch ein par faule Äpfel. Regeln sind da um in Acht genommen zu werden. Vielen Lieben Dank noch mal Sandra!

    AntwortenLöschen
  24. I really love the pillow and basket that you created and it's lovely to know they are gone to someone who will appreciate them. You definitely made the right call in respect of the flakers - I really don't understand why some people do that sort of thing, is it really so difficult to send a simple email opting out of a swap if you can't continue for whatever reason? I have to say thank you so much for all of the hard work you put into the swap group. It has been a real joy to be part of the group since I joined last year and it is one swap that I enjoy immensely round after round.

    AntwortenLöschen
  25. I have been watching you all with such admiration . . The pillows get more beautiful each round. You are right to get tough . . but I am sure you feel "bad". Swap Mamas have the worst job, and because you are very graceful and well mannered . . it is even sadder to know you have been taken advantage of. Best of luck with the next round!



    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra,
    Dein Kissen mit den aufapplizierten Blättern gefallen mir sehr. Ich dachte zuerst: Was für 'ne Arbeit, solche kleinen halbrunden Kreise nähen. Nachdem ich aber näher hingeschaut habe sah ich, dass Du die Blätter aufgenäht hast. Das wäre genau nach meinem Gusto. Sieht total schön aus und geht ja wesentlich schneller.
    Herzliche Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  27. Thanks for writing this post, and for being so generous with your time and talents. I had no idea that there was so much drama behind the scenes. I'm sorry that this happened. I have had a wonderful experience my first time around, and I look forward to the summer pillow swap!

    AntwortenLöschen
  28. Thanks for writing this post, and for being so generous with your time and talents. I had no idea that there was so much drama behind the scenes. I'm sorry that this happened. I have had a wonderful experience my first time around, and I look forward to the summer pillow swap!

    AntwortenLöschen
  29. Sounds like you guys were on top of things, I had a few flakers in my IG swap and same as you they just didn't even respond even when I let them know that I was removing them from the swap, no conscious and we were making for each others kids, horrible responsibility.

    AntwortenLöschen