Mittwoch, 29. Juni 2016

Noch mehr Bee Blöcke

Bereits Anfang des Monats habe ich die Blöcke für zwei meiner Bee-Gruppen genäht und gezeigt. Gefehlt hat noch der Block für die Gruppe "The 12 Bowlegged Curvy Bees" - einer Wonky-Gruppe. Das ist eine echte Herausforderung - was sich schon daran zeigt, dass ich die Näherei dafür immer ein bisschen vor mir herschiebe und wirklich erst am Ende des Monats soweit bin :-) Diesmal haben wir für Kirsten genäht und sie hat sich einen wonky Log Cabin Block gewünscht. Mit kräftigen Farben, Unis bzw. Fast-Unis... Das ist mein Block für Kirsten:

I finished two of my three bee blocks for this month right at the beginning of June. But the one for my wonky bee group - "The 12 Bowlegged Curvy Bees" - was still missing. Sewing wonky is really a challenge for me and I always procrastinate making the blocks... :-) This month we had to sew for our queen bee Kirsten and she asked for a wonky log cabin block with bright solids or nearly solids. That's what I made for her:


Doch angefangen hat das ganz anders. Ich habe Stoffe rausgesucht und losgenäht und fand das eigentlich ganz schön, doch mein Mann hat dann gemeint, dass das wohl nicht leuchtend genug für Kirsten wäre. Hm... Also habe ich erst mal wieder alles zur Seite gelegt, dann aber doch weitergenäht - denn mir hat es eigentlich gefallen:

But that's already the end of the story - it started totally different. I pulled fabrics and started sewing - but my husband told me, that this might not be bright enough for Kirsten. Well, at first I put it all aside but then went on because I somehow liked it:


Gestern jedoch habe ich Ulrikes Block gesehen und dann hat mir meiner gar nicht mehr gefallen und in einer Nacht- und Nebelaktion habe ich also einen neuen Block genäht. Mein Sohn ist gerade auf Abifahrt auf Korfu und ich habe es mir derweil an seinem Schreibtisch bequem gemacht - da habe ich einfach mehr Licht und Platz. Außerdem ist da ein Fernseher in der Nähe, d.h., ich habe beim Nähen ein bisschen Unterhaltung. Also habe ich gestern das Staffelfinale von "The Blacklist" geschaut (normalerweise nehme ich das auf, weil ich um die Zeit schon schlafe...) und genäht:

Yesterday I met Ulrike and saw the block she made and suddenly I didn't like my sewing anymore. So I picked some other fabrics and started again. It was a kind of late night sewing... I took over my son's desk as he is on Graduation Holiday in Greece with his friends and was able to watch "The Blacklist" - usually I have to record it and watch it the next day because I sleep when it is on TV... But yesterday everything was different... :-)





Da bin ich jetzt aber froh, dass ich den Block fertig habe :-) Und ich bin gespannt, was Martina sich im nächsten Monat von uns wünscht - dann ist sie die Bienenkönigin bei den "12 Bowlegged Curvy Bees".

I'm really happy that I'm done with this block. And I'm curious what I'll have to sew for Martina in July, when she is our queen bee...

In einer meiner anderen Gruppen - den "Fleißigen Bee'nchen" ist Steffi im Juli an der Reihe. Da sie aber ein bisschen im Umzugsstress steckt hat sie ihre Päckchen schon ein bisschen früher rausgeschickt. Und ich konnte natürlich nicht warten und habe den Block jetzt schon genäht :-) Ein X-Block mit zarten Farben - das hat mir richtig gut gefallen!

Steffi is the queen bee in on of my other bee groups in July. But she will be moving soon and has sent her packages early - and of course I couldn't wait and made this block right away :-) And I really loved making it - that's a lovely block!



Auf den Quilt bin ich schon sehr gespannt, das wird super. Dieser Block ist echt klasse - da könnte ich mir auch einen schönen Quilt daraus vorstellen... :-) So, und jetzt werde ich mich mal daran machen, aus meinen Bee-Blöcken vom letzten Monat ein Top zu basteln :-)

I think this will make a lovely quilt - I can even imagine to sew one like that one day :-) But now I'll try to make a quilttop out of my own bee blocks my bee mates made for me in May :-)

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    falls es dich tröstet: Ich habe Kirstens Block noch nicht angefangen. Dafür werde ich heute und morgen meinen Bee-Block vorbereiten. Meiner wird ganz einfach, den hast Du in einer halben Stunde fertig und kannst dann noch den Sommer (der mal kommen muss) draussen geniessen. Außerdem wird es farblich auch das absolute Kontrastprogramm zu den bisherigen Blöcken ;)))
    Der X-Block ist toll. Die Stoffe gefallen mir auch sehr gut.Wie groß ist der Block?
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind beides sehr unterschiedliche Eindrücke. Aber beide sind sehr schön, es ist ja oft die Stimmung ausschlaggebend ob man eher zu knalligen oder ruhigen Farben strebt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. I ask for husband's opinion a lot with my sewing projects, and amazingly enough... most of the times he's right!?! Even if this block was hard for you, it doesn't show... turned out great!

    I had to do the same thing with my bee blocks... moving time is the same time as new bee block time, but I made it... I'm the queen bee this month!

    These soft pinks are so pretty!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Blöcke sehen mal wieder super aus! Besonder der Wonky LogCabin gefällt mir richtig gut! Die Farben vom X-Block sind so gar nicht meine, aber zum Glück lässt sich ja über Geschmack nicht streiten. :D ich bin schon gespannt, was für ein Top du zaubern wirst.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. I love your wonky log cabin Sandra! And to think you made it twice! You are very dedicated to do that! The colours in both are great, but the second one you made is certainly brighter than the first. Will you give Kirsten both blocks?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    ganz klar, der Wonky ist mein Favorit, der ist dir wirklich super gelungen. Den X-Block hast du auch sehr schön und exakt genäht, er wäre mir halt nur etwas zu blass, aber das ist ja zum Glück reine Geschmackssache ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    deine BEIDEN!!! (WOW!!!) wunderschönen, knall-farbenen Blöcke sind hier heute eingetroffen und ich war absolut sprachlos, ob der Fülle des Päckchen-Inhalts ... diesen Post hatte ich nämlich bisher noch nicht entdeckt ... =D
    Deine Nähfreude beim ersten Block ist in vielen Bereichen ganz offensichtlich ... Ich liebe die Komplementär-Kombi (was einen Block eigentlich immer zum Strahlen bringt), die Stoffe sind wunderschön (v. a. dieser türkise Glitzerstreifen hat es mir wirklich angetan und der Grüne mit den kleinen pinken Pünktchen auch) und die klein(er)en EinzelBlöcke durften ganz lebendig schief und krumm daherkommen ... ein ganz wunderbarer Block, dieser Erste!!! Er zeigt DICH!!! =D)))
    Dein zweiter Block ist entstanden, wie meine Blöcke eigentlich fast alle entstehen ... bei Nacht und laufendem Fernseher, wenn auch die Wahl der Sendung eine etwas andere zu sein scheint ... =))) (Grinsen über das ganze Gesicht)
    Farblich variieren die beiden Blöcke eigentlich "nur" durch das Gelb, im zweiten Block ... Dein zweiter Block wird darüber regenbogenbunt, was ich ja total mag ... =))) Sind das eigentlich Westfalen-Stoffe, in Teilen??? Du kannst deinem Mann mal "die Fünf" von mir geben, denn er scheint mich ja mittlerweile gut zu kennen und hat(te) grundsätzlich Recht: dieser zweite Block wirkt (zumindest auf den Fotos) leuchtender ... =))) in Natura empfinde ich das nicht unbedingt so, DENN mögen ... ;)
    ... mögen tu ich den lebendigen Sandra-Wonky-Block lieber ... er strahlt alleine schon durch deine Nähfreude, beim Entstehen ... =D)))
    Ein ganz herzliches Dankeschön, für beide Blöcke, und auch für die viele Mühe, die du dir für mich gemacht hast, Sandra ... beides ganz wunderbare Geschenke ... =D***
    Hab einen schönen Tag ... ;))) Liebe blätterrauschende SommerGrüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. wow, wie bunt ist das denn! Ich glaub Du hast das Thema perfekt getroffen, es ist wonky und bunt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen