Donnerstag, 11. August 2016

Hochzeitskissen

Unsere Ex-Kollegin Verena heiratet... Klar, dass wir da etwas für sie nähen wollten! Ulrike ist unser Motor bei solchen Aktionen und sie schlug vor, eine Tasche mit dem "Chic Kisses" Muster von Sew Kind of Wonderful zu nähen. Da könnte Verena dann Glückwunschkarten und andere Erinnerungen an die Hochzeit darin aufbewahren. Gut, alle waren einverstanden und los ging's mit der Stoffauswahl. Türkis-blau für Verena - so viel war klar ;-)

Our former colleague Verena is going to get married and of course we wanted to sew something for her. In such situations Ulrike is our chief coordinator and she suggested to sew a bag with the "Chic Kisses" pattern by Sew Kind of Wonderful. We thought, that Verena might store all the greeting cards and some other memories in it. Everyone was fine with the idea and we started to choose the fabrics - blue and turquoise for Verena, of course! :-)

Ende Juni haben wir uns zu dritt das erste Mal getroffen und losgelegt:

At the end of June we met for the first time (there were three of us) and started:



Das war vielleicht ein Gefummel... Wir haben schnell kapiert, dass das noch mehrere Treffen erfordern wird. Und - wir haben auch bemerkt, dass unsere Idee mit der Tasche utopisch war. Das Muster war ja riesig! Irgendwie hatten wir da im Vorfeld gar nicht darauf geachtet :-) Am Ende hatten wir ein Viertel des Musters fertig:

Well, it was a bit tricky... And we soon recognized, that we would need some more sewing meetings. And - more important - we also recognized, that the idea with the bag was not feasible. The design was too big for a bag! None of us paid attention at this before we started... We only had eyes for the lovely design :-) All we had finished after a couple of hours was this quarter of a circle:


Beim nächsten Treffen waren Ulrike und ich alleine und da wir ja bereits gut vorgearbeitet hatten, konnten wir diesmal zwei komplette Musterblöcke fertig stellen:

But we already had prepared a lot of the curved pieces and so we finished the whole circles during our next meeting:


Da die Taschenidee hinfällig war, haben wir uns entschieden, zwei Kissen zu nähen. Das Muster war so, wie man es auf dem Foto sieht, schon 60 x 60 cm groß. Also musste nur noch ein bisschen Rand drumrum und fertig waren zwei Tops für 80 x 80 cm Kissen...

As the idea with the bag was untenable we decided to make pillow covers. The circle-blocks only needed a little border and turned into lovely tops for a 80 x 80 cm pillow...

Beim nächsten Nähtreff ging's ans Quilten:

So the next time we met we were able to start with the quilting:





Allerdings haben diese Bubbles so lange gebraucht, dass wir tatsächlich noch ein weiteres Treffen vereinbaren mussten. Aber da haben wir dann alles geschafft, inklusive Rückseite mit verdecktem Reißverschluss. Fertig :-))

But quilting the bubbles took a lot of time and we had to arrange one last sewing meeting to finish both pillows - but then we were done (and even made a back with hidden zippers :-) )


Am vergangenen Samstag war Polterabend und wir konnten die Kissen feierlich überreichen. Eingepackt haben wir sie nur in ein bisschen Tüll, damit auch die anderen Gäste etwas sehen können :-)

Last Saturday was the Wedding Shower and we finally could hand over our present. We didn't use wrapping paper but a light blue tulle - this way the other guests were able to admire our pillows too :-)))


Das hat richtig Spaß gemacht!
Liebe Verena, ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Habt Freude an Euren neuen Kissen!

We really had a lot of fun sewing those pillows! All the best to the happy couple! Have fun with your new pillows!

Kommentare:

  1. The pillow covers are beautiful. How fun that you all could work together on this :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-wunderschön, so kann es gehen, von der Tasche zum Kissen, das Ergebnis ist ein Traum!!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Du machst immer wieder tolle Kissen, dieses Duo ist perfekt für eine Hochzeit.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Lovely cushions Sandra! I am sure they will look lovely in the newly married couple's home!

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Geschenk! Verena hat sich bestimmt darüber gefreut vor allem wer die Kissen genäht hat! : )
    LG, Karen

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Kissen sind insgesamt prima gelungen. Da passt wieder alles, ein wunderschönes Geschenk zu diesem schönen Anlass. Ihr seid echt ein klasse Team.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    die Kissen sind wunderschön ! Das Brautpaar wird gejubelt haben :-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  8. This is a lovely gift with beautiful colors. It's so much fun to sew with friends :)

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz tolles Geschenk und vor allem eine bleibende Erinnerung.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Ganz doll schön sind eure Hopchzeitskissen geworden.
    Und ich musste doch lächeln, als ich gelesen habe, dass das Muster zu groß für die Tasche war. Hätte ich sein können. Tolles Muster und losgelegt ohne vorher richtig zu denken. Ihr aber habt es toll gelöst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    ich denke, es war die richtige Entscheidung auf Kissen umzuschwenken, sie sehen traumschön aus und eure Kollegin hat davon auch mehr als von dieser Tasche ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  12. I'm a big fan of pickledish blocks... and what a lovely present in the end! I'm sure your friend was thrilled. The quilting really turned out nice on this, and I espeicailly like the corner quilting.

    AntwortenLöschen
  13. (Oh nein, wo ist den mein Kommentar geblieben?!)
    Ich habe mich total über die Kissen gefreut!! Und mein Schatz auch!
    (fast glaube ich, er ist sehr glücklich, dass es Kissen geworden sind und nicht eine Tasche ;-) )
    So viel Arbeit habt ihr euch gemacht- vielen Dank nochmal!
    Sie passen so super in unser Wohnzimmer und ich freue mich immer, wenn ich sie sehe :-)

    AntwortenLöschen
  14. Mir ist grad, als müsste ich noch einmal heiraten. *lol*

    AntwortenLöschen