Donnerstag, 7. Februar 2013

Stolz...

... ist ja eigentlich keine allzu gute Charaktereigenschaft, aber ich gebe es unumwunden zu: Ich bin stolz auf meine Sommer-Sonne-Badedecke! Obwohl sie noch nicht ganz fertig ist... Aber der Reihe nach:

Gestern habe ich das Sandwich dazu wieder hervorgezogen und mit dem Quilten angefangen. Ich wollte nichts Kompliziertes und habe mich für ein großes Mäandermuster und ein paar dazwischen gestreute Blumen entschieden. Gestern und heute habe ich daran gearbeitet und bin mit dem Quilten fertig. Das Binding ist zugeschnitten aber dann kam mir die Spontanität unseres Kieferorthopäden dazwischen. Als ich dort anrief hatten sie gleich heute noch einen Termin für uns - was natürlich in Anbetracht der bevorstehenden Ferien und der damit verbundenen Schließung der Praxis doch sehr praktisch war. Es erforderte zwar wieder eine logistische Glanzleistung meinerseits, weil nicht nur ein Kind mit mir zum Arzt sollte, nein, die anderen beiden mussten zur selben Zeit zum Schwimmtraining gebracht bzw. von dort abgeholt werden. Ich will das jetzt gar nicht weiter ausführen, wie und mit welchem Aufwand das zu bewerkstelligen war. Mein Alltag halt... :-(

Jedenfalls liegen Binding und fertig gequiltetes Werk jetzt noch rum und heute wird das nichts mehr. Aber die Vorfreude gibt es jetzt schon einmal:





Fertig habe ich hingegen den Februar-Block des BOMs von Claudia Hasenbach. Obwohl meine Katze ständig versucht hat, mich hier zu stören. Es hat ihr unendlich viel Spaß gemacht, neben mir am Schreibtisch zu sitzen und mit der Pfote die kleinen Papiervorlagen vom Tisch zu fegen. Meist in den für die Stoffschnipsel bereitstehenden Papierkorb - wo ich sie dann wieder rausholen musste. Als ich ihr dieses Spielzeug durch gezieltes Verräumen entzogen habe, hat sie sich an den Ausdruck mit dem Bild des Leuchtturms gemacht. Das Papier lag über den Stoffstapeln und als die Katze da drüber lief hat das geraschelt und sich bewegt - und wurde sofort als Jagdobjekt identifiziert. Ich hätte das Endergebnis fotografieren sollen... Mit den Krallen zerfetzt und mit den Zähnen ganze Stücke rausgerissen... Zum Glück geht sie nicht so mit meinen fertigen Werken um :-)))

Der Leuchtturm ist wieder einmal eine superschöne Vorlage und sieht bei mir so aus:



Mancher weiß es schon - donnerstags ist mein Nähtag mit meiner Freundin Bettina. Heute haben wir leider nicht ganz so viel Zeit gehabt und das Kalenderbild für den März von Kim Schaefer angefangen. Das eilt ja jetzt zum Glück nicht so... Ratschend nebenbei haben wir jedenfalls beschlossen, in Zukunft einmal im Monat einen Ufo-Nähtag einzulegen. Das heißt, dass ich am Wochenende mal in mich gehen werde und eine Liste all meiner Ufos erstellen werde. Ich bin mir sicher, es sind mehr, als mir im Moment bewusst ist...

1 Kommentar:

  1. WUNDESCHÖN, ieht deine Sommer Sonne-Badedeckke, sandra! So ein Quilt LIEBE ich und möchte unbedingt auch mal nähen. Die Stoffe habe ich schon, mir fehlt nur noch die Anleitung...Die hole ich irgendwann bei Dir!

    AntwortenLöschen