Donnerstag, 3. Oktober 2013

Kissen Swap

Ich muss langsam mal für den Kissen Swap nähen. Nachdem ich Stoff- und Mustervorschläge bei flickr eingestellt hatte und zahlreiche Rückmeldungen bekommen habe, kann ich mir nun hoffentlich ein Bild davon machen, wie das Kissen für meine Partnerin aussehen sollte/könnte. Ich habe also mal Stoffe rausgekramt, durchaus darauf geachtet, nicht zu "primärfarbig" zu sein und finde - obwohl ich persönlich ja gar nicht so auf kunterbunt stehe - das Ergebnis bisher toll:



Meiner Partnerin gefällt es hoffentlich auch ein bisschen...
Heute habe ich noch einmal in den Stoffvorräten gestöbert und gesucht und etwas gefischt :-) Mittlerweile bin ich schon am Aussuchen, Zuschneiden und Zusammennähen der nächsten Reihe. Da finden sich bisher gelb, rot, blau, pink, orange, lila, grün usw. Das wird richtig frisch und frech. Eigentlich genau richtig für das neblige Grau, das uns draußen jetzt schon immer öfter begrüßt.

Um auch mir etwas Gutes zu tun habe ich an meinem Wandbehang mit den Log Cabin-artigen Blöcken weitergearbeitet. Ich habe jetzt neun Blöcke genäht, alle rechteckig, irgendwo zwischen 30 und 20 cm groß.
Das sind zwei der neuen Blöcke:




Jetzt muss ich am Samstag unbedingt in die Stadt fahren und grauen Stoff für zwischendrin und drumrum kaufen und dann kann es weitergehen :-)



Kommentare:

  1. Hammer!!!
    Der Kissen-Swap ist eine Augenweide! Superschöne Farbcombi!
    Toll, dass es diesen Blog gibt, damit die tollen Teile nicht nur in deinen vier Wänden gesehen werden!!
    Weiter so!
    Und grauen Stoff einkaufen fahre ich gleich mit! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Start für das Kissen.... vermutlich leider nicht für mich ;-)

    AntwortenLöschen