Dienstag, 12. April 2016

Nadelkissen

Eigentlich habe ich ziemlich viele Nadelkissen. Also zumindest fünf :-) Eines von Ulrike, eines von Heidi, eines aus einem Swap, eines von einem Mitglied unserer Neubiberger Patchworkgruppe und eines habe ich mir selbst gemacht.
I already own some pincushions - well, at least five :-) Ulrike gave me one, Heidi made a wonderful long pincushion for me, I received another one as an extra in a swap, one from a member of our patchwork group in Neubiberg and I made one for myself. At first I thought one pincushion is enough - but I really use them all.


Und komischerweise brauche ich sie alle. Als Karen dann so süße kleine Nadelkissen genäht hat, hat sie mich irgendwie infiziert. Der Zeitpunkt für obsessives Nadelkissen-Nähen war gekommen :-)
Losgelegt habe ich mit Windmühlen-Nadelkissen - die Anleitung dafür findet Ihr bei Gesine:

When Karen showed lovely little pincushions on her blog and on IG I decided that it's time for obsessive pincushion sewing :-)
And I started with pinwheel pincushions - a wonderful tutorial can be found on Gesine's blog:



Meine Kollegin und Freundin Renate hat mir vor einiger Zeit ein Moda Charm Pack aus Stoffen mit Nähmotiven geschenkt. Das war einfach optimal dafür:

My colleague and friend Renate gave me a Moda Charm Pack with fabrics with sewing motifs on it:




Tolle Motive für Nadelkissen, oder?

Gorgeous for tiny pincushions, am I right?



Vier Nadelkissen nach dieser Methode habe ich bisher fertig, drei davon sind schon verschenkt... Aber ich mache weiter - es ist ja auch nie verkehrt, kleine Geschenke vorrätig zu haben, oder? ;-)

I already finished four of those pincushions and three of them were given to dear friends... But I'm going on with my sewing - it's always good to have some little sewing gifts in stock, isn't it?


Tja und dann steht bei mir wieder ein Nähwochenende vor der Tür! Am kommenden Wochenende treffe ich mich mit allen Mitgliedern unserer Online Bee-Gruppe "To be a bee" und wir wollen ausgiebig ratschen, nähen, gemütlich essen und einfach eine schöne Zeit zusammen verbringen. Es gibt nur zwei "Programmpunkte": Wir wollen eine Verlosung von kleinen, selbstgemachten Sachen machen und dafür habe ich heute auch eine Kleinigkeit fertig gestellt - aber die zeige ich jetzt noch nicht :-)
Und wir wollen ein kleines Nähprojekt zum "Warmwerden" machen. Das hat Ulrike vorgeschlagen und uns gesagt, was wir dafür vorbereiten sollen - 5 Stoffkreise in CD-Größe. Auch das habe ich schon gemacht und bald kann ich Euch zeigen, was daraus entsteht :-)

I made another little handmade gift but I won't show it yet :-) It's a present for one of my bee members in the German speaking online "To be a bee" group. In a couple of days we will meet in real and spend a whole weekend together - chatting, sewing, eating, drinking having a wonderful time. And we decided that everyone brings a tiny present and we'll make a raffle.
Ulrike suggested to sew a little something together at the beginning of our meeting and she asked us to prepare five fabric-circles. Well, I'm prepared now :-) And of course I'll show you what we made when I'm back :-)


Also, da gibt es nach dem Wochenende sicherlich viel zu sehen...

Have a great day!

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    wie gern lese ich in deinem Blog. Immer wieder sehe ich sehr interessante Nähobjekte. Nicht unbedingt will ich sie alle nachnähen, aber sie zeigen die Vielfältigkeit unseres Hobbys und wecken weitere Neugierden. So wie jetzt: bin gespannt auf eure Ergebnisse. Und das eine oder andere könnte ich doch ...
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Im Augenblick ist wirklich Nadelkissenzeit. Überall sind sie und auch ich habe mehrere in Gebrauch. Deine Windmühlen sind niedlich.
    Mit den Kreise, d.h. mit der Stoffauswahl dafür tue ich mich noch schwer, weil ich so gar keine Ahnung habe, was da raus kommt. Denn wenn es nur eine Nähübung ist, dann nehme ich einfach meine billigen Übungsstoffe und mache daraus die Kreise. Wenn ich wüßte, dass ich es anschließend benutze, dann würde ich ja gleich ordentliche Stoffe nehmen...Noch 3 Mal schlafen...viele Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ach und ich dachte schon, ich könnte mich auf eines dieser Kissen freuen ;-) Aber das was du nicht zeigst, ist bestimmt noch toller :-))
    Habe gestern Abend auch meine 5 Kreise ausgeschnitten, hatte eigentlich das gleiche Problem wie Martina... habe jetzt aber doch einfach 'gute' Stoffe genommen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    deine Nadelkissenparade macht Lust, sich gleich an die Maschine zu setzen und welche zu nähen. Ich glaube, das Windmühlenkissen muss ich auch unbedingt ausprobieren.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähwochenende und bin gespannt, was aus den Kreisen entsteht.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Sind die süß, liebe Sandra, jetzt fehlt nur noch Et Dömsche ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra, da ging es mir ähnlich wie Heidi und ich dachte schon, dass da eines für die Tombola... jetzt bin ich aber gespannt ;-)
    Das mit den Stoffen war bei mir einfach. Gute Stoffe. Ich muss meine Tulas ja schon in Kubik statt in Metern angeben, da darf man prassen :-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ulrike hat mir gestern am Telfon von eurem Treffen erzählt! Bin so neidisch, das wird bestimmt klasse und ich freu mich schon auf viele schöne Berichte und Bilder :-) Das Nadelkissen nach Gesines Tutorial ist extrem süß - wenn ich einfach mehr Zeit hätte, würde ich das auch machen wollen... Grüß alle ganz lieb von mir bei eurem Treffen!

    AntwortenLöschen
  8. Your pinwheel pincushions are very sweet Sandra! And I agree, it's always handy to have little gifts on hand!

    AntwortenLöschen
  9. Sind die Kissen knuffig, liebe Sandra! Ich habe zwar zwei Kissen, aber nur eines davon in Benutzung. "Vorgeschädigt" durch meine Mutter und ihre Klöppelei, die ich ja auch jahrelang gemacht habe, sind meine Nadeln meist in Dosen und nur ein paar wenige im Kissen.
    und ich bin höchst gespannt, was ihr aus den fünf Kreisen näht. Vorstellen kann ich es mir im Moment nicht. Ich wünsche Euch auf jeden Fall gaaaaanz viel Spaß!!!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Hi Sandra! Your pin cushions are so cute! And yes, it is always good to have a few on hand for a special friend or occasion. : ) Ich freue mich rießig auf das Wochenende. Bis bald! LG, Karen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    ich muss mal grinsen, was unsereins alles für Süchte entwickelt. Ich habe auch einige Nadelkissen aber nicht so viele schöne wie du!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    ich bin ja angetan von deiner Nadelkissensammmlung,am schönsten finde ich das mit den Hexagons,müßte ich doch mal probieren.Du machst es ja spannend was das wird mit den runden Kreisen.Danke für deinen Besuch und Lob an mich.
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  13. Dann wünsch ich Dir ganz viel Spaß mit Deinen Nähfreundinnen und ich bin genau so gespannt wie Du was aus den Kreisen wird.
    Die Nadelkissen sind übrigens sehr niedlich!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen