Donnerstag, 16. Juni 2016

Tiny Dancer Quilt

Für den Laden habe ich einen kleinen Quilt genäht, der am vergangenen Wochenende auf der Messe in Karlsruhe mit dabei war. Der Quilt ist zwar eher etwas herbstlicher, aber hey - der Herbst kommt schneller, als man denkt :-) Und wer weiß, vielleicht fällt der Sommer dieses Jahr sowieso komplett ins Wasser, also kann man doch gleich mit einem schönen Herbstprojekt starten ;-)

I made a little quilt for the quiltshop in Munich and it was shown during last weekend's fair in Karlsruhe. The quilt is perfect for autumn and we all know that autumn will be around earlier than we expect it - isn't it always like that? :-) Who knows - perhaps summer won't really arrive, it's still raining a lot around here. So one might as well start with an autumn project right away ;-)


Verwendet habe ich diese Jelly Roll und noch einen grauen Stoff für die kleinen Dreiecke. Der Schnitt ist von Jaybird Quilts und heißt Tiny Dancer, außerdem braucht man das Hex'N More Lineal dafür. Und dann geht es ganz einfach - Trapeze aus den Jelly Roll Streifen schneiden, Dreiecke aus dem grauen "Füllstoff" und aneinandernähen...

I used this jelly roll and another grey fabric for the tiny triangles. The pattern is called "Tiny Dancer" from Jaybird Quilts and you need the Hex'N More ruler. But the rest is pretty easy and the quilt is fast to make...



Ich wollte nur einen kleinen Quilt machen, damit man sieht, wie schön die Stoffe bei diesem Muster zur Geltung kommen. Aber natürlich kann man da auch einen richtig großen Kuschelquilt daraus machen. Mit einer Jelly Roll schafft man einen etwas mehr als doppelt so großen Quilt wie meinen :-)
Und meiner ist jetzt ca. 85 x 120 cm.
Witzig finde ich auch den gezackten Rand. Dafür muss man die Bindingstreifen als Schrägband schneiden, aber sonst geht das ganz einfach.

I made a small quilt because I just wanted to show how lovely it looks with these fabrics. But of course it is possible to make a large one as well. Using one of those jelly rolls will make a quilt about double the size of mine - which is now 85 x 120 cm. For the binding it is necessary to cut the fabric on the bias - but that's pretty easy as well.

Das war mein erstes Hex'N More Projekt aber ich muss sagen, das hat sehr viel Spaß gemacht und es wird bestimmt nicht mein letztes Werk mit diesem Lineal gewesen sein! :-)

This was the first time that I used my Hex'N More ruler and I really had fun with it! So it will definitely not be the last time I worked with this ruler! 


Habt noch eine schöne Woche!

Have a great week!

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    der Quilt ist sehr schön und das Foto auf der Bank gefällt mir sehr gut! Wenn ich gewusst hätte dass Du ihn genäht hast, hätte ich ihn mir noch genauer angeschaut!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden. Aus einer Jelly Roll, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen:-)))) Danke für den Stubser.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    ich finde den Quilt gar nicht herbstlich, sondern durch das Gelb eher schön frisch. Auf Deiner Gartenbank wirkt der Quilt auch wunderschön. Grau-gelb ist eh immer ein toller Klassiker. Das Jaybird Lineal ist schon gut und liegt auch hier bei mir. Außerdem habe ich auch einige Jaybird-Muster hier, die ich in USA gewonnen habe ;) Wir könnten ja unser nächstes Bee-Treffen ganz im Thema Jaybird abhalten. An der Stelle bin ich ja immer für alles offen.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thema Jaybird beim Bee-Treffen ist echt ne Idee :-)))

      Löschen
    2. und jetzt stell Dir mal vor, wir 12 machen an dem Bee-Wochenende jede einen Quilt damit. Das wird ein tolles Gruppenbild zum Abschluss ;)

      Löschen
  4. Hallo Sandra,
    deinen Quilt habe ich auch gesehen - sehr schön ist er geworden!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. I can't quite work out how this all came together, because it looks so complicated! You did a fantastic job Sandra! And I love the yellow and grey colour combination too! And the jagged edge! A great finish!

    AntwortenLöschen
  6. Hey, echt dein erstes Projekt mit dem Hex N More Ruler?!
    Freut mich, dass du Spaß dran hattest!
    Und er ist echt so schön geworden!
    Dein Vorhaben, die Jelly Roll in Szene zu setzen ist dir voll ung ganz gelungen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    ein ganz toller Quilt ist dir wieder gelungen und vor allem die Randgestaltung ist etwas ganz Besonderes. Die Jaybird Anleitungen gefallen mir auch immer echt gut und ich muss mal direkt meine diversen Lineale ausprobieren.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    Dein Quilt ist toll geworden und so herbstlich finde ich ihn gar nicht, der passt doch irgendwie gut in jede Jahreszeit. Ich habe ja mit den Linealen auch schon einen Quilt genäht, die sind wirklich toll.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra,
    ein ganz toller Quilt und du warst nicht dabei.Schade ich habe ihn nicht gesehen,das nächste mal nußt du das vorher ankündigen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. It's beautiful! You have chosen nice colors. I also have this ruler, it's very versatile!

    AntwortenLöschen
  11. Schöner klassischer Quilt. Ich fände den auch für ein Baby super schön ! Das müssen wir dann aber rechtzeitig ausmachen mit dem Ruler... damit ich auch ausgestattet bin ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön ist dieser Quilt, die Stoffe sind sehr gut gewählt und der ungewöhnliche Rand setzt das Krönchen drauf.
    LG este

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöner Quilt...mal eben so...klasse!
    Mit Dreiecken stehe ich immer noch auf Kriegsfuss...hilft der *Ruler* beim Kriegsbeil begraben?
    Ich mag deine gewählten Farben sehr! Robert kaufmann ist ein großartiger Designer finde ich.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gabi

    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich hätte da noch einen mini hex'n'more Ruler - vielleicht ginge das auch ;-)
    Aber *schnüff* bis Juni schon 3 Tage weg sein von drhoim... klingt für mich wohl ein bisschen unrealistisch.
    Der Quilt ist jedenfalls eine Wucht!

    AntwortenLöschen