Freitag, 16. November 2018

Caravan Tote

Kurz vorweg: Dieser Post kann als Werbung aufgefasst werden. Aus purer Überzeugung - und nicht aufgrund von Bezahlung - nenne ich einige Produkte. Ich verlinke jedoch nicht mehr dorthin. Wer sich dafür interessiert, muss selbst und aktiv auf die Suche gehen... 

Ich bin ja nicht wirklich der Stofftaschen-Typ... nein, ich liebe meine Lederhandtaschen und aufgrund eines Rates meiner Physiotherapeutin werde ich wohl bald (ich schätze mal so um Heiligabend rum ;-) ) stolze Besitzerin eines schönen Rucksackes sein. Trotzdem kann ich gelegentlich einer selbstgenähten Tasche nicht widerstehen - vor allem, wenn sie nach einem Schnitt von Anna Graham aka Noodlehead genäht wird.

I'm not really a user of handmade fabric-totes... No, I love my leather bags and due to an advice of my physiotherapist I will be the proud owner of a lovely leather backpack within a couple of weeks. I think; I'll get it sometimes around Christmas :-) Nevertheless sometimes I can't withstand a handmade sewn tote - especially when it is made using a pattern by Anna Graham aka Noodlehead.

Ein paar ihrer Schnitte habe ich schon ausprobiert: Die 241 Tote zum Beispiel, auch Market Bags sind schon einige unter meiner Nähmaschine entstanden (und bald mache ich mich wieder an eine...); und auch eine Poolside Tote und eine Trail Tote habe ich bereits genäht. Diesmal hat es mir die Caravan Tote angetan - vor allem, weil sich dafür die neue Stoffserie von Anna Graham so hervorragend eignet: Forage :-)

I have worked with some of her patterns in the past - the 241Tote, some Market Bags, a Poolside Tote and a Trail Tote. This time I fell in love with the Caravan Tote. Especially because I got my hands on some of the lovely Forage fabrics by Anna Graham - they are just perfect for such a tote!

Wie auch all die anderen Schnitte, die ich von Anna Graham bisher ausprobiert habe, sind sie fehlerfrei ge- und toll beschrieben. Da kann eigentlich nichts daneben gehen :-) Das einzige Thema ist immer, durchzublicken, welches Teil am Ende was wird - so dass man beim Zuschneiden entscheiden kann, welchen Stoff man für welches Teil wählt. Ich persönlich habe da immer so ein bisschen meine Probleme. Es kam schon öfter mal vor, dass ich mich während des Nähens dann noch einmal umentschieden habe und ein, zwei Teile einfach noch einmal neu zugeschnitten habe.

In contrast to many other american patterns, I have never found a mistake in any of Anna's patterns. They are well and understandable written and contain a lot of helpful drawings. The only problem I sometimes have when cutting the pieces is to understand which piece will be where in the end. So sometimes it has happened that I cut pieces in a different fabric later on when sewing because then I understood where to put it and decided for other fabrics or colors... But that's one of the easiest things... :-)

So, jetzt habe ich aber genug geschrieben, wie wäre es mit ein paar Bildern meiner neuen Tasche?

Enough said - how about some pictures now?


Die Druckknöpfe an der Außentasche habe ich noch nicht angebracht. Ich hatte nur Platikdruckknöpfe und die schienen mir für so eine hübsche Tasche nicht "edel" genug. Jetzt warte ich auf Metallknöpfe oder ich nehme die schönen perlmuttartigen Druckknöpfe, die Sabine mir gegeben hat. Die würden auch gut aussehen :-)

I still have not attached the snaps on the outer pouch. I only had plastic snaps but I didn't like them. They looked a bit "simple"... So now I'm waiting for some metallic snaps or I might use the ones I got from a friend - they look like nacre. 

Die kleine Tasche innerhalb der Reißverschlusstasche finde ich genial:

I love the little pouch inside of the zipper pouch:


Außerdem habe ich wieder ein Schlüsselband angebracht. Das ist für mich bei so einer Tasche ein Muss. Bei den amerikanischen Anleitungen findet man das nicht wirklich. Also muss ich beim Nähen immer aufpassen, dass ich nicht vergesse, an der richtigen Stelle und im richtigen Moment das Band mit einzunähen...

And I attached a keychain. This is a must for me in such a tote but amazingly it's not included in the tote patterns I know. So the only problem for me is to think of it while sewing and working topic after topic of the instructions. I have to remember to attach it at the right moment and place. Otherwise I need my seam ripper... 


Meine Ledergriffe sind etwas zu schmal, aber das stört mich jetzt nicht. Ich finde das Leder einfach supergenial zu der Tasche. Und ich bin sehr glücklich - diese Tasche werde ich wohl doch ein paar Mal ausführen :-)
Ich liebe sie jetzt schon!

The leather handles I used are a little bit too narrow but I'm fine with it. I love the leather much more than fabric handles or webbing. I'm really happy how this tote turned out and I'm sure you can see me wearing it sometimes :-) I already love it!

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    die Tasche ist super und die Stoffe passen sehr gut dazu. Rucksäcke mag ich auch gerne, aber leider sind die gekauften selten so durchdacht, wie selbstgenähte und können im Gedränge schnell mal von Langfingern geöffnet werden, ohne dass man es bemerkt.
    So, und jetzt bin ich mal gespannt, ob ich beweisen muss,dass ich kein Roboter bin, indem ich zig kleine Bildchen anklicken muss. Mein Rekord liegt bei 18 Bildern, bevor mein Kommentar genehmigt wurde :-(

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir was gemeinsam: auch ich bin kein Stofftaschen-Fan - gefallen tun mir allerdings ziemlich viele; ist schon komisch, nicht? Und manchmal reizt einfach das "machen". Deine Tasche gefällt mir sehr gut, das hängt auch mit der tollen Stoffwahl zusammen. Die praktische Inneneinteilung find ich auch wichtig.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ! Die hat mir schon auf IG so gut gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Design sowie die Größe gefallen mir sehr gut. Die Lederhenkel sind wie gemacht für die Tasche.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.