Donnerstag, 18. April 2019

6 Köpfe, 12 Blöcke

Mit viel Erfolg leiten die Mädels von "6 Köpfe, 12 Blöcke" nun schon zum dritten Mal einen Sampler Sew Along. Und in diesem Jahr nähe ich auch mit! Immer, wenn ich mich einmal im Monat mit meinen Freundinnen zum Nähen treffe, ist das unser Thema. Bei der Stoffauswahl habe ich mich ganz spontan für mein FQ-Packet mit den kühlen Terrarium Stoffen von Elizabeth Hartman entschieden.
Im Januar ging es gleich los mit einem "Merry Kite" Block nach der Anleitung von Gesine:


Im Februar dann "Propeller" Blöcke nach der Anleitung von Nadra. Während der erste Block noch eine Größe von 20" hatte, waren die Februar Blöcke kleiner: Zwei 10" und vier 5" Blöcke:



Im März dann wieder ein großer Block, diesmal vorgestellt von Verena - der "Carpenter's Wheel" Block:



Und nun sind wir schon im April und da wir uns diesmal gleich zu Beginn des Monats zum Nähen getroffen haben, bin ich also schon fertig. Die Anleitung für den "Star Plus" Block im April kam von Andrea:


Auch diesmal sollten wieder zwei 10" und vier 5" Blöcke genäht werden. Ich habe mich allerdings jetzt erst einmal auf die 10" Blöcke konzentriert. Ich glaube, dass mir das mit all den kleinen Blöcken am Ende zu viel wird, ich hätte mein Quilttop gerne ein bisschen luftiger :-) Und wenn ich es mir doch noch anders überlegen sollte, dann kann ich sie ja noch nachnähen...

Näht ihr auch mit? Ich bin immer völlig begeistert über all die unterschiedlichen Bilder auf Instagram. Die Blöcke sehen mit anderen Stoffen einfach total anders aus. Sehr spannend...


Kommentare:

  1. Ich nähe nicht mit, es ist aber schön Dir bei Deinem Fortschritt zu folgen :) Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch dabei! Irgendwie habe ich die Samplersperre überwunden! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte auch noch dabei sein, mal sehen ob ich es schaffen kann. Deine Exemplare sind sehr schön! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    ich wollte den Quilt eigentlich auch mit nähen und habe auch Stoffe dafür gekauft, erst der dritte Hintergrundstoff war dann wirklich so, wie ich es haben wollte. Den ersten Block habe ich auch genäht, aber ich muss sagen, diese riesen Blöcke sprechen mich überhaupt nicht an. Ja, ich weiß, es kommen auch kleinere Blöcke, aber ich habe aufgehört. Aus dem ersten Block habe ich eine Kissenhülle gemacht, die nun auf dem Weg zu ihrem neuen Besitzer ist. Deine Blöcke sehen klasse aus und ich bin auf den fertigen Quilt gespannt. Hab einen schönen Ostersonntag. Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, liebe Sandra. Ich finde diese Blöcke haben ein unglaublich großes Potential. Deine Stoffwahl ist wieder grandios. Das wird wieder so spannend die unterschiedlichen Vorlieben zu sehen. Die kleinsten Blöcke näh ich immer ganz gleich, so hoffe ich durch die Gleichheit Ruhe reinzubringen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.