Montag, 18. Juni 2018

Round Robin während der Blogpause

Ihr habt es sicherlich gemerkt - hier war jetzt einige Zeit nicht viel los. Grund dafür ist mit Sicherheit die Datenschutzverordnung. Wie viele andere habe auch ich mir überlegt, ob ich das mit dem Bloggen jetzt einfach lasse - bevor ich irgendwie Gefahr laufe, etwas falsch zu machen und dann Probleme zu kriegen. Aber wie auch viele andere bereits geschrieben haben, kann es das ja nun auch nicht sein. Dennoch - mein Spaß am Bloggen hat einen erheblichen Dämpfer bekommen!

You might have recognized that there wasn't much going on here within the last weeks. Well, this was definitely because of a new law here in the European Union. A law to protect personal datas in the internet. A lot of work for "just for fun" bloggers who don't have a degree in law. Many of us were thinking about quitting the blog. But in the end this would be bad for all of us. No more help, no more interaction with other quilters... Stupid... So I just hope that everything works well now. But I can tell you that the fun of blogging wasn't there for some time...

Sich schlau zu machen und das dann umzusetzen hat unheimlich viel Zeit gekostet - die dann natürlich beim Nähen oder bei anderen Aktivitäten gefehlt hat und das hat mir richtig die Laune vermiest. Und schlecht gelaunt sollte man nicht bloggen...

It costs a lot of time to search for information and to find out what you have to do - as I said, I'm not  a lawyer. And so I had less time for sewing. And having less time for sewing makes me dissatisfied. And being dissatisfied is not the best time for blogging. That's why it was so quiet here...

Aber jetzt möchte ich euch doch mal wieder etwas von dem zeigen, was ich in letzter Zeit genäht habe. Jeden Monat nähe ich fleißig an meinem Round Robin Germany Projekt. Und ich LIEBE es! Ich freue mich immer, wenn die nächste Monatsaufgabe bei mir eintrudelt und ich mir Gedanken machen kann, was ich nähen könnte. Spannende Themen sind da mit dabei. Und gezeigt habe ich euch bisher nur die Februaraufgabe und meine Näherei für Alex, das könnt ihr euch hier anschauen.
Im März habe ich dann für Heidi genäht - sie hat auch ein spannendes Thema. Dreiecke sollen es werden für sie - und zwar nur in den Farben eines mitgeschickten Hawaii-Hemdes. Ein Blumenstoff mit Grau, Blau, Weiß und Gelb - der auch mit eingearbeitet werden soll. Ich fand, dass das ein sehr entspannendes Thema war. Da kann man einfach mal so vor sich hinnähen und dann entscheiden, wie man seine Dreiecke am Ende zusammensetzt. Fotos kann ich ja nicht so richtig zeigen, aber einen kleinen Einblick gibt es natürlich:

Being so lazy with blogging means that I still got a lot to show you. Each month I'm sewing for one of my bee mates in our traveling bee "Round Robin Germany 2018". I LOVE it! When the next month's package arrives it always feels like Christmas. It is so exciting to see what the theme is and what the others have made yet. Since we don't show our blocks - we decided to keep it a surprise until the end and are only showing sneak peeks - it is a big reveal when you open the package. Up to now I have only showed you what I sewed for Alex in February. In March I was sewing for Heidi who has chosen a wonderful theme. She asked for triangles in the colors of a Hawaii shirt of which she included the fabric to her package. And of course we have to use this fabric too. I loved sewing for Heidi, I just started sewing triangle blocks and decided how to arrange them afterwards. This is a little sneak peek:

Heidis Anfangsblock mit ein paar Ergänzungsblöcken von mir
Center block of Heidi and some of my blocks

Im April dann habe ich für Andrea genäht. Für sie sollen es Sterne sein. In einem rötlichen Pink und mit Low Volumes. Die Sterne können groß oder klein sein - ganz egal. Ich konnte mich natürlich nicht so recht entscheiden und habe einfach vier Sterne genäht :-)

In April it was my turn to sew for Andrea. Her theme are stars in reddish pink fabrics and low volumes for the background. The star blocks didn't have to have a certain size and I had so much fun that I made four blocks in different sizes :-)


Den Siggie-Block wollte ich ganz toll mit einer schönen Mitte machen aber irgendwie stand ich an dem Tag wohl auf dem Schlauch. Einfachste Mathematik eigentlich aber ich habe mich gedanklich total ins Abseits manövriert und am Ende einen ganz einfachen Stern genäht:

I sewed the signature block during our patchwork retreat weekend in Randersacker. I wanted to make something special with a fancy center - but on that evening I was too stupid for quilting maths and in the end I gave up and made this "normal" star signature block:


Im Mai schließlich habe ich für Ulli M. genäht. Sie möchte gerne Flying Geese Blöcke mit einem grauen Hintergrund und aqua-türkis-petrolfarbenen Gänsen. Auch ein sehr schönes Thema. Nach einigem Hin und Her habe ich mich schließlich entschieden, was für ein Block es werden soll und los ging's:

In May I was working for Ulli M. (funny, that we have two ladies with the name Ulli in our Round Robin group). She asked for flying geese blocks in aqua, turquoise and teal with a light grey background. A wonderful theme! I was pondering which block to sew and finally decided on a block I always wanted to sew. Here's the sneak peek:



Erstaunlich, was man so alles an Stoffen in seinem Fundus findet! Dafür musste ich wirklich gar nichts einkaufen :-) Der Siggie Block hat auch viel Spaß gemacht:

I was surprised that I had all the fabrics in my stash - I didn't have to go shopping :-) 
The signature blocks contains tiny flying geese too:


Jetzt ist schon Juni und ich nähe für Bettina. Sterne... in Grau... sehr schön. Eigentlich bin ich schon fertig, aber ich weiß nicht so recht, wie ich es fotografieren könnte, ohne zuviel zu verraten. Mal sehen, ob ich das noch irgendwie hinkriege... Auf alle Fälle kann ich aber die Stoffe zeigen, die ich dafür rausgesucht habe:

Now it's June and I have to sew for Bettina. Stars again, but this time using grey fabrics. I am already done with this but still haven't taken a good sneak peek picture. I don't know how to do it without revealing too much... But at least I can show you the fabric pull:


Und den Siggie Block habe ich auch schon fertig - denn kann ich doch zumindest zeigen :-) 4,5" haben diese Blöcke immer:

The signature block is finished - the signature blocks in our project are measuring 4,5" 


So, jetzt habt ihr mal wieder einen kleinen Überblick bekommen. Und ich hoffe, dass ich meine Blog-Aversion jetzt überwunden habe und wieder mit Freude meine Nähwerke hier mit euch teilen kann...
Habt eine schöne Woche!

Now you have an idea of what I was making during the last months... And I hope I have overcome my aversion against the whole blog thing... I'd like to show you the results of my sewing and to have fun when blogging...

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    da bin ich aber froh, dass bei deiner Blogpause "nur" die DSGV schuld war! Schwamm drüber - Schnee von gestern. Schön, dass deine gute Blog-Laune langsam wieder zurückkehrt. Das Round Robin-Projekt gefällt mir nach wie vor, schöne Farben und Muster lassen sich hinter deinen Fotos vermuten.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich hoffe so sehr, dass du deine Blogunlust überwunden hast. Ich jedenfalls freue mich wieder von dir zu lesen und die tollen Werke zu bestaunen!
    Also bitte mache weiter.

    Gruß Marion,
    die mit ihrem Blog umgezogen ist. Wenn du mich weiterhin lesen möchtest, müsste du bitte meine neue Blogadresse speichern. Mich würde es freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    schön dass du wieder da bist :-) Meine Blogliste ist ganz schön übersichtlich geworden ! Ich habe getan was ich für nötig hielt und vertraue darauf, dass es so ok ist. Mal ehrlich : in Dänemark ist die unsägliche Verordnung kein Thema und in Holland und vermutlich allen anderen Ländern auch nicht. Nur in Deutschland wurde eine Welle losgetreten und wir baden es aus. Aber wir lassen uns das bloggen nicht vermiesen ;-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    Ich freue mich auf jeden Fall, dass du weiter machst! Und deine Round Robin Blöcke sehen vielversprechend aus. Das werden bestimmt ganz tolle Quilts.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    ich kann dich gut verstehen. Stundenlang habe auch ich versucht herauszufinden, was man an seinem Blog ändern muss und mich über die Zeitverschwendung geärgert. Jetzt habe ich auch einfach gemacht, was ich für richtig halte und gut ist.
    Deine Round Robin Blöcke sehen sehr vielversprechend aus und die Siggie-Blöcke finde ich toll. Sehr abwechslungsreich!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Well, I received email notification of your blogpost, so that’s a start! Do you get emails notifying you of comments? That’s where I’ve beenlet down, forcing me to Wordpress! Your blocks are all great Sandra!

    AntwortenLöschen
  7. Die einzelnen Blöcke sehen sehr vielversprechend aus. Die fliegenden Gänse gefallen mir besonders gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. So ein ganzer Quilt nur mit fliegenden Gänsen - das würde mir auch sehr gut gefallen. Und die Sterne werden sicher nachher auch grossartig. Da macht Ihr dieses Mal wirklich tolle Sachen. Ich bin jetzt richtig gespannt auf die fertigen Quilts.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.